Brand Napoli auf der Piazza Municipio, wo sich der Autor befindet und was übrig bleibt

Contenuti dell'articolo

Ausgehend von Juni 21 2024, das Piazza Municipio di Napoli ist ein neues Zuhause geworden Kunstinstallation. Entworfen vonArchitekt Marco Tatafiore und finanziert durch Ministerium für TourismusEs handelt sich um ein dauerhaftes Werk, das das Wort „Neapel“ in großen dreidimensionalen Buchstaben zeigt. Das Bauwerk wird nicht nur den städtischen Raum schmücken, sondern soll auch ein kultureller und touristischer Bezugspunkt werden und die Energie und Identität einer Stadt widerspiegeln, die sich zunehmend der Welt öffnet.

Das Werk und sein Autor

Die Arbeit, genannt „Marke Neapel“, besteht aus einer Reihe von 1.7 Meter hohen Buchstaben, die das Wort „Napoli“ bilden. Die Installation steht auf einem Sockel, der als Bank dient, und ist aus robusten Materialien gefertigt, um Witterungseinflüssen und starkem Fußgängerverkehr standzuhalten.

Napolike (Fabiana Bianchi)

L 'Architekt Marco Tatafiore ist der Schöpfer des Projekts, das als Reaktion auf einen Anruf von entwickelt wurde Stadt Neapel. Das Design enthält Elemente, die an die neapolitanische Geschichte und Kultur erinnern, wobei auf der Rückseite der Buchstaben symbolische Bilder wie das abgebildet sind Pizza, dann Vesuv, dann San Gennaro gemalt von Jorit, dann baba, die U-Bahn-Station Toledo, Pulcinella, der Blick auf Golf, dann Meer, Maradona, Palazzo Donn'Anna und das Meer von Posillipo. All dies macht das Werk zu einem wahren visuellen Manifest der Stadt.

Wo ist es?

Die Installation „Marke Neapel“ befindet sich im letzten Teil von Piazza Municipio, ein strategischer Bereich von Napoli. Liegt zwischen via Acton und weg Christopher Columbus, die Arbeit blickt direkt auf die Seestation, Ankunftsort zahlreicher Kreuzfahrten. Ein Standort ist nicht nur für Bewohner und Besucher gut erreichbar, sondern bietet auch spektakuläre Ausblicke Anjou, Castel Sant'Elmo und das Meer als Hintergrund. Die Wahl des Ortes wurde durch die Notwendigkeit beeinflusst, die Installation in einen gut sichtbaren und symbolischen Kontext zu stellen.

Die offizielle Einweihung

Die Einweihung fand statt Juni 21 2024, in Anwesenheit vonTourismusstadtrat und Produktionsaktivitäten, Teresa Armato, der seine große Zufriedenheit mit der effektiven Reaktion auf die Ausschreibung zum Ausdruck brachte. Er beobachtete, wie viele Touristen näher kamen, um Fotos zu machen, was den Erfolg der Initiative hervorhob. Bewaffnet erklärte, dass die Wahl des Ortes auf der Schönheit des Platzes und seiner Sichtbarkeit für Touristen, insbesondere für Kreuzfahrtpassagiere, beruhte Hafen, sondern auch für diejenigen, die herkommenFlughafen und Station.

Napolike (Fabiana Bianchi)

Der Platz bietet einen Ausblick auf Castel Sant'Elmo, dann Anjou und andere historische Gebäude, was es zu einem symbolträchtigen Ort macht Napoli. Er bedankte sichArchitekt Tatafiore und dem Kreativteam für ihre Arbeit danken, in der Hoffnung, dass die Installation zu einem weiteren Anziehungspunkt für eine bereits von Touristen überfüllte Stadt wird und sie noch näher an die großen europäischen Hauptstädte heranbringt.

Wie lange wird er bleiben? Es wird dauerhaft sein

Die Installation „Marke Neapel“ ist als dauerhafter Bestandteil der Stadtlandschaft konzipiert Napoli. Es gibt keinen geplanten Abrisstermin, da das Werk zu einem dauerhaften Symbol der Stadt werden soll, ihre Bekanntheit steigert und Bürgern und Touristen ein ikonisches Wahrzeichen bietet. Darüber hinaus wurde das Werk gegen Schäden versichert, was seinen langfristigen Wert für die Gemeinschaft und das Image von demonstriert Napoli global. Mit dieser Installation Napoli fügt seinem reichen kulturellen und künstlerischen Erbe eine weitere bedeutende Attraktion hinzu.

Folge uns auf telegramm