Blaue Fahnen in Kampanien: Hier sind die Strände zwischen Neapel und Salerno

Pubblicato 
Montag, 10
Di
Fabiana Bianchi
Meer in Cilento

19 Blaue Flaggen in Kampanien in den Provinzen Neapel und Salerno! Hier ist was sie sind.

Auch in diesem Jahr die Kampanien zeichnet sich durch die Anzahl der blauen Flaggen aus, die prestigeträchtige "Anerkennung" der tugendhaftesten Strände der Region.

Natürlich sind sie zwischen der Provinz Neapel und Salerno und alle erfüllten die 32 Bewertungskriterien, die es ihnen ermöglichten, in diese wertvolle Kategorie zu fallen. Es sind Strände, die einen haben hohe Wasserqualität mit regelmäßiger Probenahme erkannt, so ist es pulita und nicht verschmutzt. Sie erfüllen auch hohe Standards von Zugänglichkeit, Land verwaltung e sichern.

In einer sehr schwierigen Zeit wie der, die wir aufgrund der Pandemie erleben, ist die Blaue Flagge ein noch wichtigerer Beitrag zur Wiedergeburt des Tourismussektors.

Die blauen Flaggen in Kampanien

In unserer Region sind sie 19 die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strändevor allem in der Gegend Cilento. Der diesjährige Neuzugang ist Camerota, während Sie die Hispani-Liste verlassen. Kampanien ist nach Ligurien landesweit an zweiter Stelle.

Hier sind sie, was sie sind.

Province of Naples

  • Anacapri: Leuchtturm / Punta Carena, Gradola / Blaue Grotte
  •  Sorrent: Marina Grande, San Francesco
  • Massa Lubrense: Baia delle Sirene in Marina del Cantone, Marina di Puolo, Recommone
  •  Klavier von Sorrent: Marina di Cassano
  •  Vico Equense - Bikini, Scrajo Stute, Marina di Vico, Marina di Seiano Ovest Porto, Capo La Gala

Provinz Salerno

  • Agropoli: Licina, Lungomare San Marco, Torre San Marco, Trentova, Porto freier Strand,
  • Ascea: Piana di Velia, Telegrafenturm, Marina di Ascea
  • Camerota: Cala Finocchiara und San Domenico
  • Capaccio: Licinella, Varolato / La Laura / Casina D'Amato, Mund Acqua dei Ranci
  • Casal Velino: Lungomare / Isola, Dominella / Torre
  • Montecorice: Baia Arena, Capitello, Agnone, San Nicola
  • Castellabate: Tresino-See, Marina Piccola, Cala Pozzillo / Markus, Punta Inferno, Ogliastro
  • Centola: Marinella, Palinuro (Hafen / Dünen und Salzlösung)
  • Pisciotta: Ficaiola, Torraca / Gabella, Fosso della Marina, Petriaio, Marina Acquabianca
  • Pollica: Acciaroli, Pioppi
  • Positano: Spiaggia Grande, Arienzo, Fornillo
  • San Mauro Cilento: Mezzatorre
  • Sapri: San Giorgio, Cammarelle
  • Vibonati: Villammare, Santa Maria Le Piane und Oliveto

Fotoquelle: Lamione.it

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram