Blackout mit Alessandro Preziosi: Vorschau, Handlung und Informationen

Pubblicato 
Mittwoch, 25
Di
Franziska Orelli
Blackout Alessandro Preziosi

Am Montag, den 30. Januar 2023 gibt es die dritte Folge von „Blackout-Vite Sospese“, der neuen Fiktion mit Alessandro Preziosi, die vage von einigen realen Nachrichtenereignissen inspiriert ist, die in den letzten zehn Jahren stattgefunden haben. Hier ist die Handlung in Kürze und die Vorschauen.

In den letzten zehn Jahren haben wir das leider auch in Italien erlebt zahlreiche Naturkatastrophen, von Erdbeben bis zu Überschwemmungen, auch durch die Tragödie von Rigopiano, als eine Schneelawine ein Hotel traf und 29 Menschen tötete.

Genau eine solche Tatsache steht im Mittelpunkt Blackout-ausgesetzte Leben, die neue TV-Serie mit Alessandro Preziosi, Dass die Januar 30 2023 wird anzünden Rai Uno mit der dritten Rate.

In der Fiktion verwandelt sich ein ruhiger Heiligabend in einem Luxushotel im kleinen und exklusiven Skigebiet des Vanoi-Tals im Trentino in einen Albtraum, als ein Erdbeben und die Auslösung einer gewaltigen Lawine nicht nur den Weg versperren den Zugang, hindert aber die Retter daran, am Ort der Katastrophe einzutreffen und die Überlebenden zu retten.

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von Hotel Savoia | 4 Sterne Superior (@hotel_savoia)

Blackout-Suspended Lives: Was wir in der dritten Folge sehen werden

Le Episoden von Blackout-Suspended-Leben sind vier und, das große Finale, ist für die geplant Februar 6 2023 (am Abend vor dem offiziellen Beginn der 2023 Festival von Sanremo).

In den ersten beiden Teilen haben wir etwas über die Charaktere gelernt, die alle ziemlich zweideutig sind und Geheimnisse zu verbergen haben. Alle kämpfen ums Überleben und einige sie sind bereit zu töten.

Max, der Besitzer des Resorts, ist aber der Einzige, der die Überlebenden retten konnte er wird mit durchschnittener Kehle gefunden.

Schockiert von diesem brutalen Mord versuchen die Überlebenden, so gut sie können, über die Runden zu kommen und suchen in den umliegenden Häusern nach Vorräten. Bei den Kontrollen Lorenzo, der Sohn von MaxSie findet eine Waffe und beschließt, sie zu behalten.

Ein Foto, gefunden neben der Leiche von Max, deutet an, dass der Mörder sein könnte Giorgio, der Bruder und, nachdem er es erfahren hat, Lorenzo will sich darauf vorbereiten, seinen Onkel zu töten, wird aber aufgehalten Anita.

Die Gruppe, denkend Giorgio der für das Verbrechen verantwortlich ist, beschließt, ihn im Hotel einzusperren, doch der Mann wird dann von der anderen Nichte befreit, Petra: für Sie, Giorgio er ist der einzige, der sie in Sicherheit bringen kann.

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von Roberto Steneri (@commissario_steneri)

Lesen Sie auch:

C'è Posta per te, Pasquales Geschichte: Was geschah nach der Episode

Shaqira, die Rache: Piqué hat Clara Chìa Marti verraten

Amici 22: Muskatfall, hier ist, was passiert ist: Details und Neuigkeiten

Bildquelle: Oronzoida Instagram-Profil (@oronzoida)

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram