Baia Experience: Das erste virtuelle Museum des Unterwasserarchäologischen Parks von Baia wird eröffnet

Baia
0: 00 / 0: 00

Besondere Neuigkeiten in Bacoli, in der Tat Baia-Erlebnis, Das heißt, das erste virtuelle Museum in Italien des versunkenen archäologischen Parks von Baia. Die Einweihung fand erst vor wenigen Tagen im Beisein des ersten Bürgers von Bacoli, dem Bürgermeister, statt Josi Gerardo Della Ragione, und der Bürgermeister von Neapel, Gaetano Manfredi.

Ein wichtiger Meilenstein, der es Bürgern und Touristen ermöglicht, in eine besondere Reise in die antike römische Stadt zwischen dem Diana-Tempel und den römischen Bädern einzutauchen. Selbstverständlich wird das Museum mit modernster Technik ausgestattet sein, um den Gästen ein besonderes Erlebnis zu bieten.

Baia Experience-Technologien

Baia Experience, das erste virtuelle Museum in Italien des überschwemmten Archäologischen Parks von Baia, ist eine große Freude für den Bürgermeister und alle Bürger. Es ist ein supertechnologisches Museum, das mit Sonderangeboten ausgestattet ist 3D-Viewer.

Durch letztere können die Zuschauer, während sie bequem in Sesseln sitzen, eine Darbietung durchführen Reise durch die untergetauchten Thermalbäder von Baia, 5 Meter tief bei Punta dell'Epitaffio. Während dieser faszinierenden Reise haben Sie die Möglichkeit, das 1800 m² große Gebiet virtuell zu besichtigen, wie es bei den Untersuchungen in den 80er Jahren entdeckt wurde.

Kurz gesagt, ein wirklich besonderes Erlebnis, das es wert ist, gelebt zu werden. Für die Öffentlichkeit ist das Museum von Donnerstag bis Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Kontakte und Informationen

Facebook-Seite | Informationen: bayexperience@gmail.com – 327 969 2085 – 379 103 0885

  • Wo: Baia Archäologischer Park
  • Wann: Montag, 19. Februar 2024, von 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Geschlossen an Tagen:
    • Montag
    • Dienstag
    • Mittwoch
    • Sonntag
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: