Ausstellung von Calatrava im Capodimonte Museum: im Licht von Neapel

Pubblicato 
Montag, 09
Di
Susanna Mele
Calatravas Arbeit im Capodimonte Museum

Im Museum und Real Bosco di Capodimonte kann die Kunstausstellung besichtigt werden, die ganz den Werken von Santiago Calatrava gewidmet ist.

Vom 6. Dezember 2019 bis 24. Oktober 2021 wird stattfinden bei Napoli in Museum und Real Bosco di Capodimonte eine Ausstellung von Santiago Calatrava, Maler, Bildhauer, Architekt und Gesamtkünstler.

Die Absicht

diese AusstellungMit dem Titel "Santiago Calatrava. Im Licht von Neapel ", möchte eine Feier der Arbeit des Künstlers sein, die zu seiner eigenen geworden ist 40 Jahre der Karriere.

Le Werk Die Ausstellung wird einem Leseschlüssel unterworfen, der sich auf das Thema konzentriert Licht, die in jeder künstlerischen Manifestation eine fundamentale Rolle spielt.

Die Arbeiten

Die Architekturen

Im zweiten Stock des Museum ausgestellt sind Architekturen am wichtigsten realisiert von Calatrava, an wen World Trade Center Verkehrsknotenpunkt di New York bekannt unter dem Namen Oculus und Lyoner Flughafenbahnhof „Saint Exupéry“.

Einige seiner Projekte sind auch vertreten, darunter das von Brücke nach Genua, entworfen in drei versionen "Ponte a Arco", "Kontinuierliche Brücke" e "Schrägseilbrücke", entworfen nach dem Einsturz der Morandi-Brücke.

Die Skulpturen

Unter den verschiedenen Werken gibt es auch viele Skulpturen dieses Geschenk verschiedene künstlerische Phasen: abstrakt, geometrisch, mathematisch, anthropomorph, gemacht mit Materialien wie weißer Marmor, Alabaster, Ebenholz, Aluminium usw.

Die Bilder

Calatrava präsentiert auch viele seiner Gemälde, gezeichnet in Pastell und Kohle, in denen die gewählten Themen meistens sind Bäume, weibliche Akte und Stiereund auch einige seiner schönen Aquarelle.

Die Keramik

Innerhalb der Cellaio in Echter Bosco di Capodimonte stattdessen sind sie eher bereit als 50 Werke gemacht in Töpferei.

Informationen zur Santiago Calatrava Ausstellung

Wo: Museum und Real Bosco di Capodimonte, Via Milano 2, Neapel

Wann: vom 6. Dezember 2019 bis 24. Oktober 2021

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 19.30 Uhr. Letzter Einlass um 18.30 Uhr. Mittwoch geschlossen.

Preis:

  • Volles Ticket: 8 Euro
  • Reduziert (zwischen 18 und 25 Jahren, für Tochtergesellschaften in San Carlo und Inhaber von Carta Freccia): 2 Euro
  • Unter 18 Jahren und für Inhaber einer Artecard: kostenlos

Informationen: Offizielle Website

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram