Ausstellung über Massimo Troisi in Procida: Werke und persönliche Objekte, das ist es, was er hervorhebt

Pubblicato 
Montag, 14
Di
Andreas Navarro

Il Postino ist einer der großen Filme, die bei Neapolitanern und Procida sehr beliebt sind. EIN Hauptfilm als der Schauspieler Massimo Troisi Er machte trotz seiner Krankheit weiter. Es ist in der Tat kein Zufall, dass wir uns daran erinnern, dass der berühmte Künstler beschlossen hat, seine zu verschieben Intervention am Herzen, an den Dreharbeiten des Films teilzunehmen, aber am Tag nach dem Ende der Arbeit verlor der Schauspieler sein Leben durch einen tödlichen Herzinfarkt im Schlaf.

Die Ausstellung wurde eingerichtet, um an den meisterhaften Spielfilm zu erinnern „Der Postbote hinter den Kulissen. Die Gesichter von Massimo Troisi ". Es ist eins Gemeinschaftsausstellung zeitgenössischer Kunst dem neapolitanischen Schauspieler gewidmet und erstellt von Enkel des Schauspielers, Stefan Veneruso. Das Projekt wurde von der Region Kampanien durch finanziert Procida 2022.

«Eine sehr starke Erinnerung verbindet mich mit dieser Insel, auch schmerzhaft, weil es Massimo zum Zeitpunkt der Dreharbeiten nicht gut ging. Aber er wollte mit seinem Eigensinn und Eigensinn den Film weiterführen. Er sagte zu meiner Mutter: "Entweder ich will mit meinem Herzen firnì".

Er hat nicht sein Leben für diesen Film gegeben, aber meiner Meinung nach dachte er irgendwie, dass er die Welt verändern könnte, denn damals war es schwierig, einen Film über Poesie zu machen, wir fragten uns, wer ihn sich ansehen könnte. Stattdessen wurde es ein weltweiter Erfolg, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Die Ausstellung ist eine Erzählung, eine Geschichte von Massimo anhand von Auszügen aus seinen denkwürdigen Interviews, aber vor allem den Werken von 49 Künstlern: Ich habe auch jeden von ihnen gebeten, in wenigen Zeilen ihren „eigenen“ Massimo zu erzählen; deshalb gibt es neben der Arbeit auch den Gedanken des Künstlers.“

Fotoquelle: scabec.ti

Was die Ausstellung beinhaltet

Sono 66 Werke die ausgestellten zeitgenössischen Kunstwerke Werkstätten der Mysterien des monumentalen Komplexes des Palazzo d'Avalos bis zu 6 Januar 2023. Dies ist eine Ausstellung, die sich auf die Rolle von Massimo Troisi im Film „Il Postino“ 28 Jahre nach seiner Entstehung konzentriert.

Viele sind Errungenschaften von Künstler (insgesamt 49), die beschlossen haben, dem neapolitanischen Dolmetscher zu huldigen, indem sie einen ihrer eigenen ausstellen opera ihm gewidmet. Neben den Werken finden wir auch Szenenobjekte wie das berühmte Fahrrad.

Unter den vielen Werke von Künstlern sticht die Bronzeskulptur hervor, die von geschaffen wurde Lello Esposito speziell für Massimo Troisi, der es persönlich in Auftrag gegeben hat. Einige Stücke stammen aus Troisis Privatsammlung, wie z "Hier bin ich - Pulcinella für Massimo Troisi, 1992" aus Bronze und Lavastein, die er stolz am Eingang seines Hauses zur Schau stellte Wohnung in Rom.

PDF der scabec.it-Ausstellung

Die andere Künstler die daran beteiligt waren, diese Ausstellung einzigartig zu machen, sind:

Yolanda Antal, Alessandro Avolio, Maria Luisa Bertoni, Filippo Bragatt, Totò Calì, Sebastiano Cannarella, Benjamin Carminio, Luca Celletti, Monica Conforti, Marina Corso, Ornella De Rosa, Armando De Stefano, Prisco De Vivo, Stefano Di Loreto, Mattia Di Mattia , Carlo Draoli, Lello Esposito, Filippo Farruggia, Maria Ferrara, Alba Folcio, Margaretha Gubernale, Miriana Lallo, Lady Be, Gianna Liani, Gorizio Lo Mastro, Federica Marin, Vincenzo Mollica, Marco Monopoli, Antonio Murgia, Loria Orsato, Gennaro Percopo, Vincenzo Pinto, Amedeo Punelli, Rancho (Pseudonym von Ilario Ranucci), Rolando Rovati, Cristiano Sagramola, Omar Sandrini, Massimiliano Sbrescia, Luciano Simeoli, Stefano Solimani, Pietro Spadafina, Carlo Szeya, Gabriella Tolli, Antonio Toma, Massimo Troisi, Enrico Tubertini, Nicoletta Valler, Nicole Veneruso, Walton Zed.

Fotoquelle: scabec.ti

Informationen zur Troisi-Ausstellung in Procida

wenn: bis 6 Januar 2023
wo: Procida, Werkstätten der Mysterien des monumentalen Komplexes des Palazzo d'Avalos.
Preis: freier Eintritt

Informationen zur Veranstaltung

  • Wo: Procida
  • Wann: von Donnerstag, 20. Oktober 2022 bis Freitag, 06. Januar 2023
  • Preis: Die Veranstaltung ist kostenlos
, ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram