StartseiteGeschehenAndy Warhol in Neapel ausgestellt in der Basilica della Pietrasanta

Andy Warhol in Neapel ausgestellt in der Basilica della Pietrasanta


In der Basilika von Pietrasanta in Neapel eine faszinierende Ausstellung über Andy Warhol: eine Ausstellung mit über 150-Werken des Genies der Pop Art!

Nach fünf Jahren von der letzten Ausstellung in Napoli, Andy Warhol kehrt in die neapolitanische Stadt für eine neue und faszinierende Ausstellung zurück, die von dort aus stattfinden wird 26 September 2019 auf der 23 Februar 2020 in der Basilika von Pietrasanta.

"Die wahre Essenz von Warhol" Dies ist der Titel der evokativen Ausstellung, die von der Arthemisia Association organisiert wird, die die Ausstellung bereits kuratiert hat Chagall.

Mehr als einer wird ausgestellt 200 Werke der den ganzen künstlerischen Weg des Pop-Art-Genies und seine bedingungslose Liebe zur Stadt Neapel zeigt, die er in seinem Leben mehrmals besucht hat. Sie können das bewundern Campbell-Suppe, das siebgedruckte Porträt von Marilyn Monroe, hergestellt aus einem Rahmen von Gene Korman, den berühmten Serigrafien von Mao der 1972 und der sehr berühmten Blüten von 1964.

Neben den Werken, die Warhols amerikanische Tätigkeit zu Beginn des 900 erzählen, gibt es auch Arbeiten, die die Verbindung des Künstlers mit Italien und a Schwerpunkt ist die Stadt Neapel mit ihrem Vesuv von 1985 und das Portrait von Beuys von 1980, erstellt für die Ausstellung in der Amelio Gallery.

Eine Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten, um die faszinierenden Werke dieses fantastischen Künstlers live zu erleben.

Informationen zur Andy Warhol Ausstellung

Wo: Basilika Santa Maria Maggiore in Pietrasanta, Piazza Pietrasanta 17-19, Neapel

Wann: von 26 September 2019 bis 23 Februar 2020

Öffnungszeiten: jeden Tag 10.00 - 20.00 (die Kasse schließt eine Stunde vorher)

Preise:

  • Voll mit € 15,00 Audio Guide
  • Volle € 14,00
  • Reduziert mit € 13,00 Audio Guide
  • Ermäßigt € 12,00
  • Reduzierte Kinder mit € 7,00-Audioguide
  • Ermäßigte Kinder € 6,00

contatti: Offizielle Webseite

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 1 Medien: 5/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo