StartGeschehenAmerica's Cup: Neapel gewinnt die April 2013-Etappe

America's Cup: Neapel gewinnt die April 2013-Etappe


Endlich ist die Nachricht eingetroffen, dass von der Herausforderung zwischen Neapel und Venedig so viel erwartet wurde: Es wird die neapolitanische Hauptstadt sein, in der die nächste Runde der World Series. Die Vorbereitungsrennen für den America's Cup finden statt von 16 zu 21 April 2013 in den Gewässern unserer Stadt.

Laden...

Die Organisatoren des Wettbewerbs, einschließlich Stephen BarclayDer CEO des 34. America's Cup sowie der Bürgermeister De Magistris und der Präsident der Region Kampanien, Stefano Caldoro, sagten, sie seien sehr zufrieden mit den Nachrichten und drückten sofort ihre Zufriedenheit aus. Die beiden neapolitanischen Politiker erklärten in einer gemeinsamen Notiz:

La institutionelle ZusammenarbeitAusgerechnet im Interesse der Bürger konnte ein weiteres relevantes Ergebnis erzielt werden. Es war nicht selbstverständlich. Der America's Cup in Neapel im nächsten Jahr ist die Bestätigung für die Anerkennung unserer Arbeit

Es gibt jedoch die Kontroverse auch bei dieser Gelegenheit. Die Enttäuschungsnoten kommen vom Herausforderer Venedig. Auf die Worte von Barclay, der Neapel als "einzige Bühne in Europa im Jahr 2013" sehen will, antwortete Bürgermeister Giorgio Orsoni mit großer Enttäuschung, dass die venezianische Stadt bereits eine hat Vertrag mit der Organisation des America's Cup, der die Durchführung der Wettbewerbe 2013 in der Stadt Venedig vorsieht.
America's Cup 2013 in Neapel

Es ist Orsoni selbst, der sagt: „Wenn es wahr wäre, dass Neapel das einzige italienische Büro ist, bedeutet dies, dass sie es gewohnt sind, Verträge zu missachten. Es scheint mir viel zu sein Grab. Ich denke ", fügte er hinzu," dass Larry Allison, der Besitzer des America's Cup, nicht weiß, was seine Mitarbeiter vorhaben, und dass er sich für ihre Arbeit schämen würde, wenn er davon wüsste. "

Wir erwarten daher, Licht in die Sache zu bringen. In der Zwischenzeit ist der Bürgermeister Orsoni nicht da und hinterfragt die Ernsthaftigkeit der Organisatoren der Veranstaltung, weil "wenn der Ausschluss von Venedig wahr wäre Es scheint mir eine sehr ernste Sache für Menschen zu sein, die sich als Organisatoren großartiger Veranstaltungen auf der Weltbühne präsentieren möchten. “

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo