Pubblicato 
Freitag, 01. Oktober 2021
Fabiana Bianchi

L'Altro Japan im Mann in Neapel mit kostenlosen Filmvorführungen und Ausstellungen

, ,

Beim Mann in Neapel, dem Archäologisches Nationalmuseum, die Initiative hat begonnen"Das andere Japan"der Welt der aufgehenden Sonne gewidmet und bietet eine reiche Programm kostenloser Filmvorführungen. Das Thema dieser Ausgabe lautet "Widerstand / Wiedergeboren. Mensch und Natur in der zeitgenössischen japanischen Gesellschaft.

Vor ein paar Tagen gestartet, aber endet am 3. Oktober 2021, das seine dritte Ausgabe mit einer Hommage an den 2020 verstorbenen Journalisten Stefano Carrer erreicht. Die Filme und Dokumentationen werden im ausgestrahlt Manns neuer Raum für Filmvorführungen, das Auditorium des ehemaligen Palazzo degli Studi.

Es ist nicht das erste Mal, dass Mann Japan eine eingehende Studie widmet und es wird nicht das letzte Mal sein, denn Mangaproduktionen sind auch für die nächsten zwei Jahre geplant, in Zusammenarbeit mit Comix. Darüber hinaus ist der Mann seit vielen Jahren mit wichtigen Ausstellungen in Japan präsent, auch um den tiefgreifenden Beitrag dieses Landes zu den pompejanischen Studien zu würdigen.

Das Programm der Filmvorführungen

Freitag Oktober 1

Samstag Oktober 2

Sonntag Oktober 3

Um an den Vorführungen teilnehmen zu können, ist es notwendig Buchen Sie auf der Website von L'Altro Japan. Die Zulassung ist auf eine begrenzte Anzahl von Plätzen beschränkt. Die Plätze werden bis zehn Minuten vor Vorstellungsbeginn reserviert.

Ausstellungen zu Japan

Neben den Filmvorführungen hat der Mann auch einige aufgebaut Ausstellungen, die mehrere Monate dauern werden, einige bis Januar, und sind immer Japan gewidmet. Sie wurden im Mann's New Arm eingerichtet.

Bis Oktober 3 Sie können die Ausstellung bewundern "11 Geschichten über distanzierte Beziehungen: Zeitgenössische Kunst aus Japan“, organisiert mit der Japan Foundation.

Bis November 29 es wird eine Fotoausstellung geben"Japan Tsunami / Ein langer Spaziergang in Tōhoku"mit Fotos und Videos von Gianni Giosuè, einem Journalisten, der nach dem Tsunami 2011 berichtete.

Immer bis November 29 es wird eine Ausstellung geben "Buddha-Statuen im Land von Yamato"von Kōzō Ogawa, in der Sala dei Tirannicidi, mit Fotos des Künstlers, der virtuell mit den Werken der Sammlung Farnese interagieren wird.

Bis Januar 6 2022endlich werden sie anwesend sein Japanische Rüstungen und Schwerter, im Auditorium, dank der Zusammenarbeit mit dem Filangieri Civic Museum.

Obligatorischer Green Pass

Für den Zugang zum Mann, also auch für die Teilnahme an den Vorführungen und den Besuch der Ausstellungen, ist der Besitz der Grüner Pass.

Informationen zu Filmen und Ausstellungen

wenn

wo

Mann, Museumsplatz 19

Zeitplan

Öffnungszeiten des Museums: von 9.00 bis 19.30 Uhr, dienstags geschlossen

Preise

Kontakt

Manns Seite | Das andere Japan | Manns Facebook-Seite

Fotoquelle: Manns Facebook-Seite

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram