Alex Schwazer weist die Vorwürfe zurück: Die Neapolitaner waren nie beleidigt

Pubblicato 
Freitag, 21
Di
Nadia Napolitano

alex

Alex Schwazer schwört, dass er die Neapolitaner nie beleidigt hat und dass er die Stadt Neapel nicht missachtet hat: Vorwürfe von abgelehnten Zeitungen.

Alex Schwarzer hat das abgelehnt anklagen dass sie es wollten antinapoletano zum Mark für die beleidigende Aussage in einer E-Mail im Juni 2012 an Pierluigi Fiorella transkribiert, Fidals Arzt.

In der E-Mail-Nachricht erinnerte sich der Athlet daran, dass er Südtiroler und kein Neapolitaner war und schwor, dass er die hatte sauberes Gewissen und nie Doping-Substanzen verwendet haben.

Die alles andere als schmeichelhaften Worte des Wanderers versetzten das neapolitanische Volk in Wut und erforderten das Eingreifen desselben, um den Geist zu beruhigen. In einem Interview mit Adnkronos, Behauptet Alex Schwazer zu lieben in Neapel und den Neapolitanern, und um eine sehr gute Stadt zu haben Speicher, verbunden mit einem Rennen, das in der 2010 gewonnen wurde.

Alex Schwarzer

Der Satz, sagte er, wurde aus dem Kontext, in dem er eingefügt wurde, extrapoliert. In seinem EntschuldigungDer Athlet erklärt, dass er mit diesen Worten einfach und scherzhaft sagen wollte, dass er keine besonderen Eigenschaften von besitze Schlauheit. Weit davon entfernt, dass er beleidigen und versagen will Respekt zu den Neapolitanern.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram