Pubblicato 
Freitag, 09. Juli 2021
Serena De Luca

Im Mann und im Zoo von Neapel ein besonderer Weg zwischen Kunst und Natur

,
,

Eine besondere Partnerschaft entsteht zwischen den Zoo von Neapel und das MANN, das Nationale Archäologische Museum, anlässlich der Ausstellung Gladiatori die im Museum stattfindet und bis zum 6. Januar 2022 läuft.

Ein besonderes Projekt, das Ende Juli 2021 ins Leben gerufen wird und auf drei wichtigen Konzepten aufbauen wird: Naturschutz, Forschung und Bildung. Es wird eine besondere Reise, die Kunst und Natur verbindet, oder die MANN im Zoo, und wird verschiedene Schwerpunkte haben, von venationes zur Zeitgeschichte.

MANN und Zoo Neapel: die besondere Reiseroute

Im Programm dieses besonderen Weges, der die Ausstellung über die Gladiatoren des Nationalen Archäologischen Museums von Neapel mit dem Zoo kombiniert, wird es geben Treffen und Workshops mit Ausstellungen zur Fütterungszeit, zusätzlich zu a Ablagepfad Dank dessen wird es möglich sein, nach Verbindungen zwischen den im Park vorkommenden Arten und ihrer ikonographischen Darstellung in den antiken Funden zu suchen.

Im Zoologischen Garten von Neapel können Sie auf Entdeckungsreise gehen Beziehung zwischen Mensch und Tier, für eine echte Zeitreise.

Wenn Sie sich entscheiden, beide Seiten zu besuchen, haben Sie Anspruch auf eine Rabatt, oder Sie haben die Möglichkeit, den ermäßigten Eintrittspreis zu nutzen, indem Sie die Eintrittskarte für das Museum oder den Zoo an der Kasse vorzeigen.

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram