In Neapel der linke Fuß von Maradona: Eine monumentale Statue ist eine Hommage an Diego

0: 00 / 0: 00

Diego Armando Maradona, einer der berühmtesten und beliebtesten Fußballer aller Zeiten, blieb im Herzen von Neapel und seinen Bürgern, dem Land, das ihn mehrere Jahre lang willkommen hieß und seinen großen Erfolg erlebte.

Nach seinem Tod, der im November 2020 stattfand, hat die Stadt Neapel mehrere Werke und mehr geschaffen, um dem zu huldigen Goldpfeife, und um die tiefe Zuneigung zu unterstreichen, die sie verbindet.

Darunter ist sicherlich das neue Werk, bzw linke Fußstatue di Maradona, die in gefunden werden Bezirk Scampia.

Eine nicht zufällige Wahl, da dieser Ort als eines der schwierigsten Viertel Neapels in Erinnerung bleibt, während Maradona ein Symbol der Erlösung ist, ein Mann, der es dank seiner Fähigkeiten und seines Talents geschafft hat, einer der besten Fußballer der Welt zu werden Geschichte des Fußballs.

Die Hommage an Maradona: So ist das neue Werk

Das neue Werk, das Diego Armando Maradona gewidmet ist, befindet sich in Scampia, einem Stadtteil von Neapel. Es gibt noch keine Informationen über den genauen Ort, aber wir wissen, dass es sich um Maradonas linken Fuß handeln wird.

Die Arbeit, die sein wird dimensional, wird von gemacht Stefan Ceci, oder der Manager von Maradona, der bereits eine weitere schöne Statue anfertigen ließ, die derzeit im nach dem Fußballspieler benannten Stadion steht.

La Reproduktion in limitierter Auflage der Miniatur von Maradonas linkem Fuß wurde von Ceci an den Präsidenten von Napoli, Aurelio De Laurentis, geliefert.

Bildquelle: Quotidiano.net

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,