In Neapel das neue Museum der Gallerie d'Italia mit vielen Ausstellungen, Caravaggios Meisterwerk und Sternerestaurant

Pubblicato 
Dienstag, 10
Di
Serena De Luca
Banco di Napoli

Samstag 21 Mai 2022 aber springe die Einweihung in Neapel des neuen Hauptsitzes der Gallerie d'Italia die im Gebäude der ehemaligen Bank von Neapel zu finden sein wird, in über Toledo 177, eine Struktur, die vom Architekten Marcello Piacentini entworfen wurde.

Also wird es das nicht mehr sein Palazzo Zevallos Stigliano der Hauptsitz der Gallerie d'Italia, weil der Umzug in Richtung Palazzo Piacentini stattfinden wird: Der neue Hauptsitz wird eine Brunnenstruktur sein zehntausend Quadratmeter und wird eine Abteilung neapolitanischer und südlicher Gemälde und Skulpturen aus dem siebzehnten Jahrhundert bis zu den ersten Jahrzehnten des zwanzigsten Jahrhunderts beherbergen.

Auch Caravaggios Meisterwerk bewegt sich

Natürlich auch Caravaggios Meisterwerk, Das Martyrium der Heiligen Ursula, wird in diese neuen Räumlichkeiten verlegt und es werden neue Abteilungen zu entdecken sein, die der attischen und Magna Graecia-Keramik gewidmet sind.

Die Räume des neuen Palazzo Piacentini

Die Arbeiten für den Umzug des neuen Museums der Gallerie d'Italia in Neapel vom Palazzo Zevallos Stigliano zum Palazzo Piacentini begannen im Jahr 2020. Dank dieser Arbeiten, die das von Marcello Piacentini entworfene Gebäude, den Palazzo, jedenfalls nicht störten wird die verschiedenen Sammlungen begrüßen können.

Insbesondere wird das Museum in folgende Bereiche unterteilt:

  • Erdgeschoss es wird Große Halle die zusammen mit der Aula, das wahre Juwel des Palastes, wird temporäre Ausstellungen und verschiedene kulturelle Initiativen beherbergen, während die Klassenzimmer Bildungsaktivitäten für Schulen und darüber hinaus beherbergen werden. Es wird auch eine neue Bibliothek mit einer Sammlung von Bänden aus dem Bucherbe von Intesa Sanpaolo geben.
  • im Erdgeschoss, im ersten Abschnitt kuratiert von Fernando Mazzocca, werden Gemälde und Skulpturen aus den neapolitanischen und südlichen Gebieten gezeigt. Sie finden die Martyrium der Heiligen Ursula von Caravaggio und Werke von Artemisia Gentileschi, Luca Giordano, Gaspar van Wittel, Anton Smink Pitloo, Giacinto Gigante, Domenico Morelli und Vincenzo Gemito;
  • im zweiten Stock Es wird eine Ausstellung attischer und Magna Graecia-Keramik mit der Caputi-Sammlung geben, zweiter Abschnitt bearbeitet von Fabrizio Paulucci.
  • immer im zweiten Stock es wird das dritter Abschnitt mit einer Auswahl von Kunstwerken des XNUMX. und XNUMX. Jahrhunderts von Intesa Sanpaolo, mit Werken von Lucio Fontana, Alberto Burri, Piero Manzoni, Enrico Castellani, Mario Schifano, Giulio Paolini und anderen;
  • al fünfter Stock, ich werde eine Panoramaterrasse mit einem sein Restaurant verwaltet von Multi-Sterne-Koch Giuseppe Iannotti;
  • Bankdienstleistungen werden auf den anderen beiden Stockwerken weiterhin betrieben.

Das Restaurant mit dem Sternekoch

Wie im erwähnt fünfter Stock, wo sich früher die Pension Banco di Napoli befand, wird es eine Panoramaterrasse mit herrlichem Blick auf den Golf, den Hafen und San Martino geben. Es wird auch eine geben Restaurant verwaltet von Multi-Sterne-Koch Giuseppe Iannotti.

Mit seinem Restaurant Krèsios in Telese Terme verdiente er Geld zwei Michelin-Sterne und lassen uns kunstvoll zubereitete Gerichte der Haute Cuisine genießen.

Darüber hinaus wird im Juli das Luminist Bistrot im Erdgeschoss mit 50 Sitzplätzen und einer von der neapolitanischen Tradition inspirierten Speisekarte eröffnet.

Titelbildquelle: Artepiù

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram