Welttag zur Bekämpfung von AIDS, kostenloses „Tarallo und Test“ in Neapel

1. DEZEMBER 2023 Tarallo und Testtag

Il 1 DezemberAnlässlich Welt-AIDS-Tag, Neapel wird zum Schauplatz einer besonderen Initiative von großer gesellschaftlicher Bedeutung: „Tarallo und Test„. Eine Veranstaltung, organisiert in Piazza San Dome, das darauf abzielt, die s zu erreichenSensibilisierung der Öffentlichkeit zum Thema Sexuell übertragbare Infektionen (STIs), mit besonderem Schwerpunkt aufHIV, und das tut es verschenken der Taralli Produziert von LEOPOLDO.

Kombinieren der lokale kulinarische Kultur Angesichts der Bedeutung der öffentlichen Gesundheit ist „Tarallo e Test“ ein symbolträchtiges Beispiel dafür, wie Gemeinschaftsinitiativen wirken können eine entscheidende Rolle bei der Prävention und Information.

Wir erinnern alle daran, dass moderne Therapien Sie ermöglichen den Patienten ein völlig normales Leben und zur „Null-Viralität“ zu gelangen, d.h ein Zustand, in dem eine Ansteckung mit dem Virus unmöglich ist, Dann Tests sind für die Behandlung der Krankheit im Anfangsstadium unerlässlich.

Woraus besteht die Veranstaltung „Tarallo und Test“?

Herzstück der Initiative ist die Veranstaltung „Tarallo und Test“, die stattfinden wird Piazza San Domenico Maggiore. Die geplanten Zeiten sind von 9 zu 21 und tagsüber haben Sie die Möglichkeit dazu Führen Sie schnelle, kostenlose und anonyme Tests durch für HIV und Syphilis.

Eine Aktivität, die dank der Unterstützung und des Engagements von Organisationen wie z. B. möglich wurde Antinoos Arcigay Neapel e Stolzer Vesuv-Regenbogen, mit Unterstützung derKrankenhaus der Hügel.

Ein grundlegender Aspekt von „Tarallo e Test“ ist die Einbindung ehrenamtlicher medizinischer Mitarbeiter dell 'Cotugno-Krankenhaus in Neapel. Gesundheitsfachkräfte, die nicht nur die Tests durchführen, sondern auch wichtige Informationen dazu bereitstellen Screening, Prävention, Impfungen und über neue Prophylaxe PrEP und PEP. Die Initiative wird daher als vorgeschlagen ein Moment der Begegnung zwischen der Gemeinschaft und den Angehörigen der Gesundheitsberufe, um einen offenen und fundierten Dialog über STI-Themen zu fördern.

Die Bedeutung von Schnelltests

I Schnelltests eine grundlegende Rolle spielen im Kampf gegen HIV und sexuell übertragbare Infektionen wie Sifilid. Diese Tests werden in gewisser Weise angeboten kostenlos und anonym Während der Veranstaltung „Tarallo e Test“ sind sie ein unverzichtbares Werkzeug zur Frühdiagnose. Rechtzeitige Diagnose es ist wichtig nicht nur, um etwaige Behandlungen zeitnah zu beginnen, sondern auch, um das Risiko einer Übertragung an Dritte verringern.

Die Verfügbarkeit von Schnelltests an zugänglichen Orten wie z Piazza San Dome erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich mehr Menschen einem Screening unterziehen. Ein Aspekt ist in einem Kontext, in dem sie fortbestehen, besonders wichtig kulturelle Barrieren und soziale Stigmatisierung im Zusammenhang mit HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten. Die Bemühungen von Organisationen wie Antinoos Arcigay Neapel e Stolzer Vesuv-Regenbogen Indem sie Schnelltests leicht zugänglich machen, unterstreichen sie ihr Engagement für eine bewusstere und weniger diskriminierende Gesellschaft.

Die Taralli werden von LEOPOLDO angeboten

Die Veranstaltung "Tarallo und Test„ist nicht nur eine Chance für hallo pubblica, sondern auch ein Moment des Feierns lokale neapolitanische Kultur. Mit tarallo, ein ikonisches Element der Gastronomie der Stadt, wird hier zum Symbol der Verbindung zwischen Kultur und Prävention. Während die Teilnehmer auf den Test warten, können sie einen genießen Neapolitanischer Tarallo angeboten von der historischen Taralleria LEOPOLDO. Diese Kombination aus Essen und öffentlicher Gesundheit ist nicht nur eine Möglichkeit, das Warten angenehmer zu gestalten, sondern stellt auch eine innovative Strategie dar, um ein größeres und vielfältigeres Publikum anzulocken.

Die Einbeziehung kultureller Elemente in Präventions- und Sensibilisierungsinitiativen ist ein Ansatz, der die Botschaft von stärkt hallo pubblica, was es einladender und weniger einschüchternd macht. „Tarallo und Test„zeigt, wie wichtige Informationen effektiv vermittelt werden können Gesundheit und Wohlbefinden auf kreative und engagierte Weise, die den Geist und die Traditionen der Gemeinschaft widerspiegelt.

Bewusstsein und Bildung

La Kampf gegen HIV und sexuell übertragbare Krankheiten beschränkt sich nicht nur auf die Verfügbarkeit von Schnelltests, sondern erfordert auch einen ständigen Einsatz hinsichtlich Bewusstsein und Bildung. Antonello Sannino, Präsident von Arcigay Antinoos, unterstreicht die Notwendigkeit, Tabus und Vorurteile im Zusammenhang mit Sex und Sexualität zu bekämpfen Serophobie, also die irrationale Angst vor Menschen mit HIV. Dieser tägliche Kampf ist von entscheidender Bedeutung, um korrekte wissenschaftliche Erkenntnisse zu fördern und Diskriminierung abzubauen.

In diesem Zusammenhang, Viviana Rizzo, Gesundheitsmanager für Antinoos Arcigay Neapel, unterstreicht die Bedeutung von diagnostosi precoce. Wenn Sie Ihren Gesundheitszustand im Voraus kennen, können Sie nicht nur rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, sondern auch Erleben Sie friedlichere Beziehungen, im Einklang mit dem Prinzip U=U (nicht nachweisbar = nicht übertragbar).

Dieses Prinzip betont, dass Menschen mit HIV in Behandlung sind und die Viruslast unterdrückt haben Sie können das Virus nicht übertragen.

Daten und Statistiken zu HIV in Italien und Kampanien

Die Daten zur Inzidenz vonHIV in Italien und insbesondere in KampanienMarkieren Sie eine Situation, die Aufmerksamkeit und gezielte Maßnahmen erfordert. Entsprechend derNational Institute of HealthDie Häufigkeit neuer HIV-Diagnosen ist seit 2012 zurückgegangen, mit einem deutlicheren Rückgang zwischen 2018 und 2020. Leider gab es eine Anstieg in den letzten zwei Jahren, insbesondere in der Zeit nach COVID-19.

In Kampanien ist die Inzidenz neuer HIV-Diagnosen höher als im Landesdurchschnitt, mit einem Spitzenwert in der Altersgruppe 30-39 Jahre. Diese Daten spiegeln eine Veränderung im Vergleich zu den Vorjahren wider, in denen die Gruppe am stärksten betroffen war 25-29 Jahre. Ein weiterer besorgniserregender Aspekt ist derAnstieg von Spätdiagnosen, insbesondere unter männlichen und weiblichen Heterosexuellen, was die Notwendigkeit einer Intensivierung der Sensibilisierungs- und Screening-Kampagnen signalisiert.

Statistiken, die die Bedeutung von Initiativen wie „Tarallo e Test“ unterstreichen, um das Bewusstsein für sexuelle Gesundheit zu schärfen und die Bevölkerung zu ermutigen, sich regelmäßigen Tests zu unterziehen.

  • Wo: Piazza San Domenico Maggiore Neapel
  • Wann: Freitag, 01. Dezember 2023, von 10:00 bis 21:00 Uhr
  • Preis: Die Veranstaltung ist kostenlos
Folge uns auf telegramm
geschrieben von Gennaro Marchesi
Sie können auch mögen