StartseiteGeschehenWeihnachtsbaum in der Galleria Umberto in Neapel: Der Tannenbaum kehrt mit vielen Briefen und Botschaften zurück

Weihnachtsbaum in der Galleria Umberto in Neapel: Der Tannenbaum kehrt mit vielen Briefen und Botschaften zurück

Weihnachtsbaum in Neapel

In der Umberto Gallery in Neapel kehrt der Weihnachtsbaum mit den Wünschen und Träumen von Erwachsenen und Kindern zurück!

Der berühmte kehrt zurück Weihnachtsbaum in der Galleria Umberto I von Neapel mit den vielen Briefen, die die großen und die Kinder hängen, um den Weihnachtsmann zu bitten, ihre Wünsche zu erfüllen.

Der Baum wurde auf 4 Dezember 2018 platziert und wird etwa einen Monat lang willkommen sein Wünsche und Träume der Bevölkerung, aber auch von den vielen Touristen, die vorbeikommen, in der Hoffnung, dass der 2019 ein besseres Jahr werden kann.

Die Briefe dieses Jahres, die wir aus verschiedenen Screenshots im Internet lesen, scheinen noch origineller und auch lustiger zu sein. Jemand bat den Weihnachtsmann zu empfangen "zumindest eine freude"Wer"etwas mehr Salz im Kürbis"Um Fehler zu vermeiden" und wer zu tun ist pass ein Chaos an den Geliebten, der das Gefühl nicht zurückgibt.

Es gibt keinen Mangel an denen, die dies beantragt haben Absolvieren könnenvon sich verlieben und viele Momente des Glücks verbringen. Ein entscheidenderer hat sogar dem Weihnachtsmann empfohlen "Machen Sie keine Witze, wir haben uns verstandenWahrscheinlich in der Hoffnung, dass in seinem Leben alles gut gehen kann.

So steht auch in diesem Jahr der große Tannenbaum in der Galleria Umberto, der hauptsächlich mit Bögen und Briefen verziert ist, wodurch das neapolitanische Weihnachten magischer wird.

Banner der Verbindung zu Napolike Turismo