Vinicio Capossela im Konzert in Neapel bei Arenile Reload

Pubblicato 
Samstag, 14
Di
Valentina D'Andrea

Vinicio Capossela Konzert Arenile Reload

Vinicio Capossela und die Banda della Posta all'Arenile Reload: zwischen Volkstänzen und musikalischer Atmosphäre vergangener Zeiten

Samstag September 28 2013 findet in Neapel stattArenile Nachladen, das Konzert von Vinicio Capossela und die Schweizer Post Band! Der Abend, der von Drop Events produziert wird, beginnt um die volle Stunde 19 min. und das Leben wird für Stunden beginnen 21 min..

Die Sagra degli Orti Flegrei: uralte Tänze und Aromen unseres LandesDies ist der Titel der Veranstaltung, an der jeder in einer musikalischen Atmosphäre anderer Zeiten aus den 50er und 60er Jahren teilnehmen wird, wenn er sich in der oberen Stadt Irpinia (Herkunftsland von Capossela) befindet CalitriAn sonnigen Nachmittagen traf sich eine Gruppe älterer Menschen vor der Post. Von dort aus überwachten sie den Ort, um zu sehen, wie die Pension ankam. Und als der Scheck eintraf, feierten sie mit ihren Instrumenten zum Klang der Musik.

Mazurke, Polka, Foxtrott, Doppelschritt, Tango, Tarantella und Quadriglia, Walzer, das ist das Repertoire, das vor vielen Jahren gespielt wurde, und heute dank Vinicio Capossela und seine Banda della Posta mit dem er feiert und einer "Ehe" Leben einhaucht, die nie stattgefunden hat, die aber ein Ritual darstellt, das mit Essen und bescheidener Tanzmusik verzehrt wird.

Vinicio Capossela veranstaltete vom 28. bis 30. August in Calitri ein dreitägiges Festival, das kostenlosen Veranstaltungen und Shows für eine "Hochzeit" gewidmet war, die es nie gab "Sponz Fest". Der Name leitet sich vom Begriff "Sponzare" ab, auf halbem Weg zwischen "heiraten" und "Schwamm", der sich auf das "Einweichen" in Lebensmittel bezieht.

Dies ist Zusammensetzung der Band:

Giuseppe Caputo Matalena auf der Geige
Franco Maffucci Perücke an Gitarre und Gesang
Giuseppe Galgano Akkordeon Tottacreta
Giovanni Briuolo an Gitarre und Mandoline
Vincenzo Briuolo an der Mandoline und am Akkordeon
Giovanni Buldo Bubù am Bass
Antonio Daniele am Schlagzeug
Crescenzo Martiniello Papp'lon an der Orgel
Gaetano Tavarone Nino auf Gitarren
Vito Tuttomusica: Werkzeuge
Canio Zarrilli: Fotografien und Projektionen

Gäste:
Vinicio Capossela, Asso Stefana
Taketo Gohara: Klang

Informationen über das Vinicio Capossela Konzert und die Swiss Post Band

Wann: Samstag 28 September 2013; 19 Stunden: 00 (früher Abend); 21 Stunden: 00 (Konzertbeginn)
Ticketpreis: 15 Euro + 2 Euro (Vorverkauf auf Go2 und auf Boxol); an der Abendkasse: 20 euro
Wo: Arenile Reload, über Coroglio 14, Neapel

Suchst Du was Bestimmtes?
, ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram