Pubblicato 
Dienstag, 09. Juni 2015
Milena Morreale

Villa Comunale von Neapel

die Villa

Die prächtige Villa Comunale ist eine der wichtigsten historische Gärten der Stadt und umfasst eine Fläche von etwa 110.000 m2 entlang der wunderschönen Küste von Neapel. Seine Konstruktion geht auf 1780 zurück, als König Ferdinand IV. Von Bourbon beschloss, der Stadt eine Villa zu geben, die von den "Tuileries" von Paris inspiriert war, Orte des Gehens und Treffpunkt für den Adel.
Im Inneren können Sie eine reiche Vielfalt von bewundern wertvolle botanische Speziesdarunter Palmen, Steineichen, Pinien und Eukalyptusbäume.

Die Ausrüstung

Die Villa ist mit Ruhezonen, Spielplätzen für Kinder, Toiletten, Pista di pattinaggioMöglichkeit zum Fahrradfahren, eine Harmonic Box, das Anton Dohrn Aquarium (das älteste in Europa) und ein Parkplatz im Freien.

Informationen zur Villa Comunale di Napoli

Öffnungszeiten:

Ticketpreis:

contatti:

Anfahrt:

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram