Verkehrsblockade in Neapel: Am 22. Februar 2019 wurde die Zeit des Verbots verlängert

Pubblicato 
Freitag, 22
Di
Fabiana Bianchi
Maschinen

Am Freitag, den 22. Februar 2019, wurde die Zeit der Verkehrssperre in Neapel verlängert, weil die Verschmutzungsgrade überschritten wurden.

Die Stadt Napoli meldet das für heute Freitag, 22. Februar 2019 wird die Zeit des Autoverkehrsverbots verlängert aus umweltgründen bis zu 19.30. Tatsächlich bietet der Stopp für Autos, der in der Regel montags, mittwochs und freitags in den Zeitfenstern von 9.00 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 16.30 Uhr geplant ist, nur für den heutigen 22. Februar die folgenden Zeitnischen: von 9: 00 zu 12: 30 und der 14: 30 zu 19: 30.

Laut den verschiedenen Bulletins der ARPA Campania des Regional Air Quality Monitoring Network gab es an den Tagen des 18. und 19. Februar eine Überschreiten der festen Grenze von 50 μg / m3 für PM10 in zwei Steuergeräten, für die der erreichte Verschmutzungsgrad es erforderlich machte, diese Bestimmung zu treffen.

Das Verbot gilt wie immer in der ganzen Stadt gültig und für heute ist es länger als 3 Stunden. Die üblichen Ausnahmen sind vorgesehen.

Bereiche, die nicht dem Verbot unterliegen

Auf folgenden Straßen gibt es kein Verkehrsverbot:

  • Stadtautobahnnetz in den Abschnitten der Gemeinde Neapel;
  • A1 Neapel-Rom Verbindung;
  • A3 Neapel-Salerno-Verbindung;
  • Regionalstraße ehemaliger SS 162;
  • Allee Fulco di Calabria.

Ausnahmen vom Verkehrsverbot

Einige Fahrzeugklassen können auch in den Zeitfenstern des Verbots frei verkehren, und Sie können sie in unserer einsehen Artikel über das Verbot der allgemeinen Verbreitung.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram