HomeChronikInsigne, die Cousine endet in Handschellen für schweren Raub

Insigne, die Cousine endet in Handschellen für schweren Raub


Il Cousin von Lorenzo insigne war verhaftet von Agenten der Aversa-Polizeistation wegen verschärften Raubes. Raffaele Cristiano, 26 Jahre, wohnhaft in Orta di Atella, war für eine Straftat gegen zwei junge Menschen außerhalb eines Bankinstituts verantwortlich.

Dies geschah in der Gemeinde Frattamaggiore, dem Geburtsort der blauen 24-Nummer, dem 19 March von 2011: zusammen mit zwei anderen Komplizen, der Junge stakste zu den Opfern und sagte ihnen, dass sie ihm Geld und Handys geben sollten.

Der Polizei war es gelungen, durch die Untersuchung des Christentums auf den Christen zurückzugehen Filmati aufgezeichnet von der CCTV-Kamera von Videoüberwachung, auf dem das Autokennzeichen deutlich zu sehen war und die Kriminellen den Tatort verließen.

Berühmte Cousin Gefangenschaft

Der junge Mann, für den ein Sorgerechtsbefehl erlassen worden war, hat zusammengearbeitet mit Gerechtigkeit für die Identifizierung der beiden anderen Komplizen, die zuallererst gestehen, zu den direkten Tätern des Verbrechens zu gehören.

Der mildernde Faktor reichte nicht aus, um ihn vom Gefängnis abzuhalten: Der Cousin des neapolitanischen Angreifers muss für 3 Jahre bezahlen reclusione im Gefängnis Santa Maria Capua Vetere.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo