Unfall mit der U-Bahn-Linie 1 in Neapel: Verkehr auf der gesamten Strecke nach Beendigung des Zusammenstoßes

Pubblicato 
Mittwoch, 15
Di
Fabiana Bianchi
Unfall in der U-Bahn-Linie 1 in Neapel

Der Verkehr auf dem gesamten Abschnitt der U-Bahn-Linie 1 in Neapel wurde nach dem Unfall mit drei Zügen eingestellt! Hier sind die aktualisierten Busse.

Updates:

Am 10. Januar um 15 Uhr:

Aktivierter Zusatzservice für Kautschuk von Piscinola bis Colli Aminei

  • Linie 178 von der Piazza Tafuri bis zur Ausfahrt Capodimonte, dann mit der Linie 604 bis Colli Aminei
  • Mit dem Linienbus C67 von der U-Bahn-Station L1 Piscinola bis zur Ausfahrt Capodimonte, dann mit der Linie 604 bis Colli Aminei

Am 7. Januar um 15 Uhr:

Teil des Service auf der Colli Amini / Dante Sektion, den wir bereits besprochen haben in einer speziellen Studie.

Am Ende der Überprüfungen wird die gesamte Zeile wiederhergestellt.

16 Stunden: 00:

  • Von MARANO ins ZENTRUM: von Marano (Via G. Falcone) Buslinie 162 nach Frullone, von wo aus Sie die Buslinie 168 zur Piazza Dante oder immer von Marano die Buslinie 165 nach Cardarelli und die Linie 604 benutzen können.
  • von PISCINOLA nach CARDARELLI: Linie C67 bis Capodimonte, von wo aus die Buslinie 604 nach Cardarelli fährt.
  • Vom SCHWIMMBAD zum COLLI AMINEI: R5 nach Charles IIII und mit 147 oder 184 oder 182 oder 201 zum Museum wechseln und die Linie 604 benutzen.
  • VOM POOL NACH VOMERO: R5 nach Garibaldi, U-Bahn L2 nach Montesanto und Montesanto-Standseilbahn; oder R5 nach Charles IIII und mit 147 oder 184 oder 182 oder 201 zum Museum wechseln und die Linie 604 oder die Buslinie 178 auf der Piazza TAFURI zum Museum nehmen und die Linie 139 benutzen
  • Von GARIBALDI nach VOMERO: R2 bis Piazza Trieste und Trento und die Standseilbahn Central bis Piazzetta Augusteo oder die U-Bahn L2 von Garibaldi bis Montesanto und von dort mit der Standseilbahn Montesanto oder der Linie 139 bis Piazza Dante
  • Von GARIBALDI nach CARDARELLI / POLICLINICO: U-Bahn-Linie 2 bis Cavour, Haltestelle Via Costantinopoli, Buslinie 139 und 604 oder R5 bis Charles IIII, umsteigen in die Linie 147 oder 184 oder 182 oder 201 bis zum Museum und Linie 604
  • Von FUORIGROTTA nach POLICLINICO: 181 bis zu Goldmedaillen und sie verwenden die C44 oder 139
  • Von der Poliklinik nach GARIBALDI 604: zum Museum und nutzen Sie die U-Bahnlinie 2
  • Von VOMERO nach CHIAIANO: C44 von der Via Niutta nach Cardarelli und dort die 165 nach Chiaiano.

In der Zwischenzeit hat die Justiz Anm ermächtigt, die Gleise zu räumen, auf denen sich der Unfall ereignet hat, und das Unternehmen ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um den Verkehr so ​​schnell wie möglich wieder aufzunehmen, auch wenn einige Probleme und Einschränkungen in Bezug auf die Anzahl der Züge und die Bedingungen der Piscinola bestehen Kreuzung.

***

Aufgrund eines Unfall mit drei U-Bahnen in Neapel, die Der Verkehr der U-Bahnlinie 1 ist auf dem gesamten Abschnitt ausgesetzt ab heute morgen, 14. Januar 2020.

Dies wurde von der ANM mitgeteilt und der Zeitpunkt für die Wiederherstellung ist noch nicht bekannt. Die Unannehmlichkeiten sind natürlich sehr schwer und Reisende strömen dorthin große Zuflüsse zu Buslinien.

Verbesserung von Bussen

Um die vielen Reisenden zu treffen, die heute ernsthafte Probleme haben, sich fortzubewegen, haben sie es geschafft Upgrade die folgenden ANM Busse:

  • 139 (Cardarelli-Dante)
  • 168 (Frullone - Dante)
  • 604 (Cardarelli-Dante)
  • R2 (Brin - Triest und Trient)
  • R5 (Brin - Scampia)

Die Ursachen des Unfalls

Während des Vormittags um 7.45 Uhr Auf dem Bahnhof von Piscinola stießen drei Züge zusammen. Gemäß der Rekonstruktion der Dynamik kollidierte ein Zug der Linie 1, der das Depot verließ, gleichzeitig mit zwei anderen stationären Zügen (dem unteren Teil des einen und dem oberen Teil des anderen).

Sie haben sich registriert Insgesamt 13 Verletzte3 unter den Triebfahrzeugführern und 10 unter den Fahrgästen. Vor Ort sind die Richter der Staatsanwaltschaft von Neapel.

Folgen Sie uns für alle Updates.

Bildnachweis: Fanpage

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram