Streik der U-Bahn-Linie 1, Busse und Standseilbahnen in Neapel am 24. Juli

ANM Bus in Neapel

Es kommt ein Tag voller Unannehmlichkeiten für Pendler und Bürger von Neapel.
Montag Juli 24, die USB, eine Gewerkschaftsorganisation von besonderer Bedeutung, hat beschlossen, sich dem nationalen Verkehrsstreik anzuschließen.

Das Rühren, das sich auf einen Zeitraum von 4 Stunden auswirkt, findet von 9:00 bis 13:00 Uhr statt. In diesem Zeitraum ist es möglich, dass Transportdienste stattfinden Unterbrechungen erleiden, die unter Einhaltung der sogenannten Garantiebänder verwaltet werden.

Die Schlagzeiten und garantierten Bands

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Auswirkungen auf die verschiedenen Transportdienste:

DienstleistungLetzter MorgenlaufErster Nachmittagslauf
Standseilbahnen (Centrale, Montesanto, Mergellina)9:2013:20
Metrolinie 1 (von Piscinola und Garibaldi und umgekehrt)9:1013:50 Uhr (Piscinola), 14:30 Uhr (Garibaldi)
Oberflächenlinien (Straßenbahn, Bus, Trolleybus)Ungefähr 30 Minuten bevor der Streik begannUngefähr 30 Minuten nach Ende des Streiks

Das Werk Chiaia bleibt geschlossen für laufende Arbeiten, aber Der NC-Shuttle-Service ist aktiv, die den Garantiebändern der Busse folgen wird und die sich aufgrund der Zustimmung des dafür zuständigen Personals an den Streikplan halten könnte.

Die Gründe für den Protest

Die Gründe für den Streik sind vielfältig:

  • La Sicherheitsschutz der Arbeitnehmer und des Dienstes, mit besonderem Schwerpunkt auf der Installation und Wartung von Klimaanlagen in Transportmitteln und am Arbeitsplatz sowie deren Reinigung und Desinfektion.
  • Die Zunahme von Reinigungs-, Wartungs- und Überwachungsniveaus in Bussen und in Bahnhöfen.
  • Die Abschaffung benachteiligender Einstiegsgehälter und die Gewährleistung der Anwendung von Verträgen der ersten und zweiten Ebene auf Neueinstellungen.
  • Die Möglichkeit, das Streikrecht frei ausüben in wesentlichen öffentlichen Dienstleistungen, ohne die Garantiebänder einzuhalten, wie es in anderen Ländern der Europäischen Union der Fall ist.
  • Eine Lohnerhöhung von mindestens 300 Euro pro Monat, wie von der Plattform für die Erneuerung des Autoferrotranvieri-Internavigatori CCNL vorgesehen.
Folge uns auf telegramm
geschrieben von Gennaro Marchesi
Lass uns darüber reden: , , , , , ,
Sie können auch mögen