StartKulturArteZeitgenössischer Tag in Neapel: freier Eintritt in das Muttermuseum

Zeitgenössischer Tag in Neapel: freier Eintritt in das Muttermuseum


Muttermuseum, IX Ausgabe des Tages des Conemporaneo

Zum ersten Mal hält das Muttermuseum von Neapel an der IX Giornata del Contemporaneo fest. Freier Eintritt in das Museum und Programm der Veranstaltungen

La Zeitgenössischer Tag ist eine Veranstaltung des Vereins AMACI (Freunde zeitgenössischer Kunstmuseen), mit dem Ziel, zeitgenössische Kunst für die Öffentlichkeit zu verbreiten und das Bewusstsein für die neuen künstlerischen und expressiven Sprachen zu schärfen.

Für den Anlass alle Museen für zeitgenössische Kunst In ganz Italien öffnen die Teilnehmer, die an der Initiative teilnehmen, ihre Türen kostenlos und nehmen an einer Reihe von Veranstaltungen, Workshops, Konferenzen, Seminaren teil, die ad hoc erstellt wurden, und besuchen offensichtlich die laufenden Ausstellungen und Ausstellungen in jedem Museum.

Il Muttermuseum von Neapel nimmt zum ersten Mal an der Zeitgenössischer Tag, dieses Jahr in seiner IX-Ausgabe, gehalten werden Samstag Oktober 5 2013 in ganz Italien. Eine Veranstaltung, die man sich nicht entgehen lassen sollte und die eine besondere Bedeutung für die Förderung der zeitgenössischen Kunst hat, die in einem Land wie Italien und insbesondere in Neapel immer noch nicht leicht zu thematisieren ist. Auch wenn AMACI mit Erfolg und hervorragenden Ergebnissen erfolgreich ist, setzt es seine Initiative fort, wie die Zahlen der 2012 belegen: 800 die teilnehmenden Museen, 230 tausend Besucher, die an einer volles Eintauchen in der heutigen Welt.

Am Tag des Samstag Oktober 5 es wird also möglich sein Betritt das Muttermuseum kostenlos und nehmen an Workshops, Veranstaltungen und Konferenzen teil und besuchen aktuelle Ausstellungen (Infos zu Ausstellungen)

  • Thomas Bayrle - All-in-one / All-in-One
  • Mario Garcia Torres - Boettis Unterricht (Auf der Suche nach einem Hotel Kabul)
  • Giulia Piscitelli - gekröpfte

Programm der IX Giornata del Contemporaneo im Museo Madre

Stunden 11: 00
Bildungsbesuch Das ganze Museum

Führung durch alle Museumsräume, durch die ortsspezifische Sammlung, zur kommenden Ausstellung Per_forming einer #1-Sammlung, zur Thomas Bayrle All-in-One-Retrospektive.

Stunden 11: 00
Kreative Bildungswerkstatt Alles in einem, alles für einen

Workshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren über den deutschen Pop Art Künstler Thomas Bayrle. Am Ende des Raumes RE_PUBBLICA MOTHER verwirklichen alle Kinder eine großartige kollektive Arbeit, die von den im Raum ausgestellten Werken des Künstlers inspiriert ist.

Stunden 17: 00
Es wird der Öffentlichkeit präsentiert To_form eine # 1-Sammlung, ein Italienisch / Englisch bilinguales Notizbuch, das das erste Kapitel des Madre Museumsprojektes sammelt und dokumentiert, um eine dauerhafte Sammlung des Museums zu schaffen

Stunden 18: 00
Präsentation der Videodokumentation und des Katalogs des neapolitanischen Künstlers Christian Leperino Landschaft der Erinnerung / Erinnerungslandschaftenmit Diskussion über die Rolle, das Image und die Vorstellungskraft der neapolitanischen Stadt.

Stunden 19: 00
Abschließendes Treffen in zwei Augenblicken der Überprüfung Audiovisual, Performances und Meetings, die die Auswirkungen neuer Technologien auf menschliche und kulturelle Beziehungen untersuchen. Die Veranstaltung dauert bis XNUMX Uhr morgens mit dem Auftritt des DJs und Produzenten Vaghe Sterne.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die offizielle Website des Muttermuseums

Fotos | Muttermuseum auf Facebook

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo