Streiks im Dezember 2023, der Kalender der Mobilisierungen

Streik

Der Monat Dezember 2023 präsentiert sich als ein Zeitraum, der stark von geprägt ist Scioperi in Italien. Diese Mobilisierungswelle wird grundlegende Sektoren umfassen wie Gesundheit und transport. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Dynamik dieses Monats.

5. Dezember: Streik im Gesundheitswesen

Der 5. Dezember markiert den Beginn der Mobilisierungen mit dem Streik im Gesundheitswesen. Ärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte werden im Mittelpunkt stehen und wichtige Themen ans Licht bringen Sanitärsystem National.

Erfahren Sie mehr über Streik im Gesundheitsamt

7. Dezember: Streik in der Schule und im öffentlichen Nahverkehr

Verkehrsstreik

Am 7. Dezember kommt es in vielen italienischen Städten zu Störungen im öffentlichen Nahverkehr. Diese Streiks, unterschiedlich in Dauer und Methoden, spiegeln die wider Arbeitsbedarf im Transportsektor und ihre Auswirkungen auf das tägliche Leben.

Erfahren Sie mehr über EAV-Streik

Nationaler Streik in den Schulen

Gleichzeitig werden Sie eines haben Nationaler Streik im Schulbereich. Dieser Moment wird eine Gelegenheit für das Schulpersonal sein, seine Wünsche zu äußern und die Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit von zu lenkenBildung.

Erfahren Sie mehr über Schulstreik

14. Dezember: scIch arbeite bei Trenord

Am 14. Dezember ist Trenord, das lombardische Transportunternehmen, an der Reihe. Ein regionaler Streik, der dazu führen könnte Verspätungen und Annullierungen, was den Alltag von Pendlern und Reisenden maßgeblich beeinflusst.

15. Dezember: Landesstreik

Diese Streikserie wird am 15. Dezember enden, mit besonderem Schwerpunkt auf öffentlicher Verkehr. Vom ursprünglichen Datum verschoben, dieser Streik ist eine Antwort nach der Vorgabe von Minister Salvini.

Folge uns auf telegramm
geschrieben von Gennaro Marchesi
Sie können auch mögen