HomeBewohnbarkeitStreiksRyanair-Streik in Neapel am 28. September 2018: die Unruhen auf europäischer Ebene

Ryanair-Streik in Neapel am 28. September 2018: die Unruhen auf europäischer Ebene

Ryanair

Ein neuer Ryanair-Streik betrifft auch die Flughäfen Neapel und Capodichino am Freitag 28 September 2018.

Ryanair kündigte den Tag des nächsten Streiks an, der auch betreffen wird Napoli und es wird sein Freitag September 28 2018 und es wird ein noch größerer Streik sein als der, bei dem im vergangenen Juli Flüge über 600 in ganz Europa abgesagt wurden.

Yves Lambot, Gewerkschaftssekretär des belgischen Ryanair - Flugpersonals, erklärte, der Streik habe zusätzlich zuItalien, es wird die Arbeiter von Portugal betreffen, Holland, Belgien e Spanien. Wahrscheinlich werden sich auch die aus Deutschland anschließen.

Die Motivation für den Streik betrifft die Bitte um Anwendung der Arbeitsgesetze der Länder, in denen sie tätig sind, auf Verträge und nicht in Irland, wo sich der Firmensitz befindet. Die Mitarbeiter wünschen sich höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen.

In jedem Fall hat Ryanair angekündigt, dass es für Reisende keine größeren Unannehmlichkeiten geben wird, weil sie kommen werden rechtzeitig über die verschiedenen Stornierungen informiert. So werden auch diejenigen, die aus dem startenCapodichino Flughafen von Neapel, oder wer sollte dort landen, wird benachrichtigt. Solange sich die Dinge nicht ändern, ist die Gesellschaft bereit, einen Streiktag pro Monat zu fordern.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo