Stefano De Martino interviewt Belve. Sprechen Sie über Belen und die Beziehung

stefano-de-martino-a-belve

Stefano de Martino, interviewt während der Folge von Biester, geführt von Francesca FagnaniSie gab viele Hintergrundinformationen zu ihrem Leben, sprach über die Beziehung zu ihrem Körper und enthüllte schließlich alle Details über ihre Beziehung zu ihr Belen Rodríguez. Darüber hinaus sprach er auch von der Beziehung mit Rocco Siffredi. Hier sind alle Gerüchte.

Die Enthüllungen über Belen und seine neue Partnerin

Die ganze sentimentale Affäre zwischen Stefano de Martino e Belen Rodriguez Das hat er schon immer Aufmerksamkeit erregt Medien angesichts der Beliebtheit der beiden Charaktere in der Welt der italienischen Unterhaltung. Dort berichten, die mehrere Jahre andauerte, war geprägt von andere sind bassi, was zu a führt Liebesgeschichte eher beunruhigt.

Während des Interviews mit Francesca Fagnani bestätigte De Martino dies der Link es ist definitiv Komm zu einem Ende, was darauf hindeutet, dass seine aktuelle Stimmungslage es ist komplex.

Der vom Gastgeber verwendete Wortlaut weist darauf hin, dass die Situation könnte variieren „von Wochen“, deutet nicht nur auf emotionale Instabilität hin, sondern auch auf einige Offenheit für neue Beziehungen. Interessanterweise, trotz des Endes ihrer Beziehung, Belen und Stefanoder sie bleiben vereinigt in der Rolle des Eltern ihres Sohnes Santiago.

Schließlich beantwortete er die Frage Fagnani über seinen Verrat. Er gab an, dass die Ehe mit Belen Es ist noch nicht fertig Verrat. Aber ja, das hat es gestand den Betrug (Im Allgemeinen hat er nicht angegeben, wer betrogen hat).

De Martinos Meinungen zur Beziehung zu seinem Körper

Als De Martino über seinen Körper sprach, gab er sich selbst eine Partitur das schwingt zwischen 7 und 8, abhängig davon, wie oft Sie trainieren. Er enthüllte auch a Vorliebe vor allem für ihn Hände, während er ein gewisses ausdrückte Abneigung für seine Piedi.

Während des Interviews wurde das Thema von ästhetische Chirurgie.

De Martino gab zu, eine gute Beziehung mit dieser Praxis, wobei die Betonung der Notwendigkeit der Moderation, mit der Begründung, dass eine übermäßige Nutzung vorliegen könnte "kontraproduktiv". Allerdings vermied er es, Einzelheiten zu den möglichen Eingriffen zu nennen, denen er sich möglicherweise unterzogen hatte.

Nach seinem gefragt Grad der Verführung und Attraktivität, de Martino zeigte eine gewisse Demut, als er das sagte "Versuche zu sein".

Das Video des Interviews von Stefano de Martino zu Bestien

Der Vergleich zwischen Stefano de Martino und Rocco Siffredi

Die Tatsache, dass Stefano de Martino war ursprünglich als geplant Gastgeber des vorherige Ausgabe Fernsehsendung "Biester" und dann war es ersetzt da Rocco Siffredi, löste eine Reihe von Spekulationen aus und Vergleiche.

Während des Interviews mit Francesca Fagnani ging De Martino auf das Thema ein Selbstironie, unter Hinweis darauf, dass er und Siffredi dies getan haben gemeinsam dieses besondere Qualität und. Es ist jedoch klar, dass die somiglianze zwischen zwei Sie hören hier auf: De Martino hat die Grenzen des Vergleichs deutlich dargelegt „Die Natur war zu mir nicht so großzügig wie zu Rocco.“

In diesem Artikel:
Folge uns auf telegramm
geschrieben von Beatrice Deon
Bildquelle: RaiPlay
Lass uns darüber reden:
Sie können auch mögen