StartseiteChronikCumana Tension von Agnano: Eav-Mitarbeiter besetzen Spuren

Cumana Tension von Agnano: Eav-Mitarbeiter besetzen Spuren


Sie waren es Stunden Spannung die von heute Morgen auf den Sepsa - Plattformen bei der Haltestelle von Agnano. Mitarbeiter des Unternehmens EAVBUSEnglisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/12.html Die Verkehrsbehoerde der Region Kampanien hat sich versammelt, um gegen den Verzicht auf das Gehalt zu protestieren.

Die Gruppe der Arbeiter hat über die Spuren um sie zu besetzen und den Transit von Zügen zu blockieren, was viel bringtdie Unannehmlichkeiten für Reisende. Letztere waren tatsächlich dazu gezwungen steig aus der Cumana und die Reise auf andere Weise fortsetzen.

Beschäftigte Spuren cumana Agnano

Eav Mitarbeiter fragen nach Antworten. Sie wollen mehr Informationen über das Einfügen Unternehmensauflösung und behaupten, zurückzukehren, um es zu erhalten Stipendium. Darüber hinaus werden Personalkürzungen befürchtet.
In den letzten Tagen war es auch die Ankunft von zwei KommissareUnter anderem Roberto Pepe, ehemaliger CEO des Unternehmens, aber mit den Nachrichten über die Verzögerung bei den Gehältern, ließ der Protest nicht lange auf sich warten.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo