Pubblicato 
Donnerstag, 25. August 2016
Fabiana Bianchi

Sonntag, 28. August 2016 die Sammlung staatlicher Museen, ebenfalls in Neapel, für die Erdbebenopfer

Am Sonntag, den 28. August 2016, wird der Erlös aller staatlichen Museen, auch in Neapel, an die vom Erdbeben betroffenen Gemeinden gespendet.

Il Drama des Erdbebens In der Nacht zwischen 23 und 24 im August hat 2016 in vielen Städten in Mittelitalien eine Solidaritätswelle aus allen Teilen der Halbinsel ausgelöst.

Sogar in Neapel haben sich viele bewegt, um Götter zu schaffen Sammelpunkte in dem die grundlegenden Notwendigkeiten konvergieren, um zu den Erdbebenpopulationen gesendet zu werden.

Eine der vielen wirklich wichtigen Initiativen, die ein großes Signal der Solidarität geben, ist die von MibAct. In der Tat, wie auf der offizielle Facebook-Seitesowie auf Twitter, Am Sonntag, den 28. August, wird der Erlös aller staatlichen Museen an die Gemeinden gespendet wer hat das Erdbeben erlitten. Dies wurde vom Minister für kulturelle Erbe und Aktivitäten, Dario Franceschini angekündigt.

Eine ausgezeichnete Gelegenheit, all unsere Solidarität zu zeigen.

Staatliche Museen in Neapel

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram