Sommerzeit: Wann wird die Zeit umgestellt? Geschichte, Abschaffung, Motivationen

Contenuti dell'articolo
0: 00 / 0: 00

Im Netz kursieren zahlreiche Gerüchte über eine mögliche Abschaffung der Sommerzeit, denen wir jedoch widersprechen wollen. Im Augenblick, Die Sommerzeit wurde nicht abgeschafft und es ist nur ein Vorschlag, der auch für dieses laufende Jahr nicht berücksichtigt wird.

Reden wir also darüber wann es in Kraft tritt Sommerzeit.

Wann wird die Sommerzeit auf 2023 umgestellt?

Die Umstellung auf Sommerzeit findet statt zwischen Samstag, 25. und Sonntag, 26. März 2023, wie üblich findet es nachts statt, genau ab 2 Nacht es wird automatisch umgeschaltet 3 Nacht.

Schlafen Sie eine Stunde weniger oder eine Stunde mehr?

Unter dem Strich also die Italiener Sie werden eine Stunde weniger schlafen im Gegenzug dafür, dass Sie am nächsten Tag eine zusätzliche Stunde Sonnenschein genießen können.

Warum wollen sie die Sommerzeit abschaffen?

In den letzten Jahren hat die Sommerzeit eine Rolle gespielt tolle Debatte in der gesamten Union europäisch. Im Juli von 2018hat die Europäische Kommission eine Umfrage gestartet, die unten beantwortet wurde 4,6 Millionen Menschen, und 84 % von ihnen äußerten den Wunsch, dies zu tun Sommerzeit abschaffen nur die natürliche Zeit zu halten.

Eines der Hauptargumente war, dass i Nördliche Länder, wo die Tage länger sind, würde nicht von der Sommerzeit profitieren, die stattdessen besonders nützlich für ist Südliche Länder, Wie Italien. Es gab auch einige Studien, die versuchten zu sehen, ob es gesundheitliche Schäden durch die Zeitumstellung gibt, aber sie haben keine schlüssigen Ergebnisse geliefert.

Im März von 2019, entschied das Europäische Parlament, dass Sommerzeit sein würde abgeschafft ausgehend von 2021, wodurch jedem Staat in der Union die Wahl gelassen wird, Sommer- oder Winterzeit beizubehalten. Aber der Stopp wurde seitdem erneuert Pandemie hat die Aufmerksamkeit auf andere Themen gelenkt, die einige Länder wie Italien berücksichtigen müssen die Abschaffung verschieben Sommerzeit, um mehr Tageslichtstunden zu nutzen und so Stromkosten zu sparen.

Warum gibt es Sommerzeit und Winterzeit?

Die Sommerzeit ist ein herkömmliches System, das in unserem Land in Kraft ist. Während der Sommerzeit eine State können scegliere Umstellung auf Sommerzeit durch Vorstellen der Uhrzeiger um eine Stunde.

Sonnenzeit Stattdessen bezieht es sich auf ein System, das in dieser Zeit verwendet wurde winterlich. Technisch gesehen variiert die Sonnenzeit an jedem Punkt der Erde, da sie sich auf die Position der Sonne am Himmel bezieht.

In Italien Sonnenzeit fällt mit der Zeit von zusammen Zeitzone Bezugspunkt und wird auch Zivilzeit genannt. In vielen anderen Ländern wird jedoch eine klarere Terminologie verwendet, die von Sommerzeit und Winterzeit spricht.

Wann hat die Sommerzeit begonnen?

Die Sommerzeit ist eine Praxis, die sich in vielen Ländern verbreitet hat und hat entfernte Wurzeln. Die Idee, die Zeit in Bezug auf die Länge des Tages zu regulieren, stammt dank des Amerikaners aus dem XNUMX. Jahrhundert Benjamin Franklin. Es wurde erstmals in eingeführt Italien in 1916 aus Gründen im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg endgültig in 1966.

Die Europäische Union, im Jahr 2001 festgelegt, dass die Sommerzeit um 1.00 Uhr morgens auf dem Greenwich-Meridian des letzten beginnen sollte Domenica di März und enden um 1.00 Uhr morgens am letzten Sonntag im Oktober. In Italien bedeutet dies, die Uhr auf 2 Uhr morgens zu stellen und sie auf 3 Uhr zu bringen.

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,