Schulstreik am 7. Dezember mit Überbrückung bis zum 10. Dezember

Buntstifte und Bleistifte für die Schule

Der 7. Dezember 2023 wird ein entscheidender Tag in der Welt sein Italienisches Bildungspanorama. An diesem Tag Schulen im ganzen Land wird einem landesweiten Streik gegenüberstehen, von Gewerkschaften und Lehrerverbänden proklamiert.

Wir erinnern Sie daran, dass es auch für dieses Datum geplant ist Streik einiger Transporte, darunter EAV.

Lehrer und Schulpersonal sie mobilisieren, um ihre Anliegen und Wünsche zum Ausdruck zu bringen, versuchen, die Aufmerksamkeit auf wichtige Themen zu lenken, die uns beschäftigen Die Zukunft der Bildung in Italien. Die Auswirkungen dieses Tages werden in allen Teilen des Landes deutlich spürbar sein und Auswirkungen auf Schüler, Familien und die gesamte Struktur des Schulsystems haben.

Der Streik am 7. Dezember wird dazu führen, dass Schüler Unterrichtsstunden durchführen, wenn diese nicht stattfinden müssen eine Brücke bis zum 10, da es für den 8. Dezember geplant ist der Nationalfeiertag der Unbefleckten Empfängnis.

Die Gründe für den Streik: die Forderungen der Lehrer

Lehrer aus ganz Italien haben sich dafür entschieden erhebe deine Stimme durch eins Streik national, angetrieben von einer Reihe tiefgreifender und dringender Motivationen. Im Zentrum ihrer Anliegen steht die Frage Schulgröße, mit einer Kritik zum Vorschlag, die Mindestschülerzahl zu erhöhen pro Institution von 900 auf 1000. Diese Änderung könnte zur Entstehung sogenannter „Monsterinstitutionen“ führen, heißt es unüberschaubar, würde es auch geben Tausende Arbeitsplätze sind gefährdet.

Ein weiteres Highlight ist das Rentenreform, gesehen als Lebensarbeitsverlängerung und Produzent von unzureichende Renten für künftige Generationen. Auch Lehrer lehnen die Neuerung ab Haushaltsrechnung der Regierung, die könnte die Rentenbedingungen verschlechtern Gegenwart und Zukunft.

Der Protest berührt auch das ThemaDifferenzierte Autonomie, die Verwaltung der Mittel PNRRund der Antrag auf Abschaffung desGÜLTIG. Darüber hinaus ist es von grundlegender Bedeutung der Antrag auf Einstellung aller Zeitarbeitskräfte mit mindestens dreijähriger Betriebszugehörigkeit, Änderung der Einstellungsregeln. Schließlich sprechen sich die Lehrer gegen Letzteres aus CCNL-Schule und jede Form von Guerra, Förderung der Umnutzung von Waffenfabriken für soziale Zwecke.

Wirst du zur Schule gehen? So wird der Unterricht organisiert

Angesichts des landesweiten Streiks am 7. Dezember fragen sich viele Familien und Schüler: wir werden zur Schule gehen? Die Antwort variiert je nach Einrichtung und einzelnen teilnehmenden Lehrkräften, aber im Allgemeinen kann das Funktionieren der Schulen darunter leiden erhebliche Abweichungen dieser Tag.

Angesichts des Ausmaßes des Streiks, der damit einhergeht Lehrer, ATA, Bildungs- und Managementpersonal, die Organisation des Unterrichts könnte stark beeinträchtigt werden.

In manchen Schulen eine ordnungsgemäße Durchführung des Lehrbetriebs kann unter Umständen nicht gewährleistet werden. Die Schüler können in Klassen mit Vertretungslehrern oder in den meisten Fällen ohne Lehrer unterrichtet werden, sodass die Tätigkeit auf Aufsichtsaufgaben beschränkt ist.

Die Schulen arbeiten daran, Familien und Schüler über mögliche Änderungen zu informieren. Einige Institute haben bereits mitgeteilt, dass:

  • Bei Abwesenheit von Lehrkräften während der ersten Unterrichtsstunde kann der Zutritt zum Unterricht verweigert werden oder der Zutritt erst ab der zweiten Unterrichtsstunde erfolgen
  • Im Falle einer Abwesenheit der Lehrkräfte während der letzten Unterrichtsstunde können die Schüler eine Stunde früher abreisen

Wie bereits erwähnt, die Situation ist von Schule zu Schule und von Klasse zu Klasse unterschiedlichEltern werden gebeten, sich über die spezifischen Bestimmungen ihrer Einrichtung zu informieren und sich darauf vorzubereiten Änderungen in letzter Minute.

Welche wesentlichen Dienste werden während des Streiks aktiv sein?

trotz der Streik vom 7. Dezember wird einbeziehen der Großteil des Schulpersonalseinige wesentliche Aktivitäten sie werden jedoch gemäß den nationalen Vorschriften gewährleistet. Eine Notwendigkeit, um sicherzustellen, dass auch an Tagen der Mobilisierung wie diesem Einige grundlegende Dienste bleiben erhalten für das Funktionieren von Schulen.

Zu den Diensten, die beibehalten werden, gehören:öffnen und Schließen von Schulen, um die Überwachung der Eingänge sowie die Gewährleistung von Mindestdienstleistungen wie z Müllsammlung er ist gut auch für die Instandhaltung jeglicher landwirtschaftlicher Strukturen oder technische Labore, die eine kontinuierliche Überwachung erfordern.

In diesem Artikel:
Folge uns auf telegramm
geschrieben von Gennaro Marchesi
Sie können auch mögen