HomeChronikSchulen in Kampanien: Rückkehr ab 11. Januar und Transportplan

Schulen in Kampanien: Rückkehr ab 11. Januar und Transportplan

ANM Bus in Neapel

Die Rückkehr zur Schule in Kampanien erfolgt ab dem 11. Januar gestaffelt. In der Zwischenzeit wird beschlossen, den Transport im Hinblick auf die Wiedereröffnung zu verbessern!

Wie vom Präsidenten der Region Kampanien, Vincenzo De Luca, angekündigt, hat der zurück zur SchuleAufgrund von Covid-19 wird es nicht für alle Klassen und Schulen gleichzeitig passieren, aber es wird in gewisser Weise passieren gestaffelt.

Montag Januar 11 2021 Schüler der Kindergarten und erste zwei Klassen der Grundschule. Von Januar 18Basierend auf der allgemeinen epidemiologischen Situation wird die Rückkehr in Anwesenheit der gesamten Grundschule bewertet und anschließend von der 25 Januarder Sekundarschule der ersten und zweiten Klasse.

In Bezug auf DAD, Fernunterricht, wird der Unterricht am 7. Januar regelmäßig fortgesetzt.

Wie Luca Cascone, Präsident der Verkehrskommission der Region, erklärte, Jedes Unternehmen arbeitet an seinem eigenen Plan zu stärken, damit sie nicht da sind Versammlungen und Menschenmengenbesonders in Bezug auf die Vorgesetzte und Universitäten, Studenten, die am häufigsten öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

ANM, der Schulplan

ANM, Die Azienda Napoletana Mobilità stellt zusätzlich zur Verfügung 9 Schullinien auch 30 zusätzliche Busse, zu denen auch die hinzugefügt werden Touristenbusse. Insgesamt wird es also 60 Busse geben, 30 von ANM und die anderen 30 werden an Privatpersonen vergeben.

Es wird zwei Linien für Touristenbusse geben, la 680 die von Secondigliano nach Fuorigrotta über die Tangenziale und die 606 Von Scampia aus erreicht es Garibaldi. Es wird auch dort sein 665 die von Piscinola Goldmedaillen erreichen wird.

Eav, der Schulplan

in Bezug auf Cumana und Circumvesuviana ab nächster woche garantieren sie das 100% Service. Präsident Umberto De Gregorio sagt jedoch, er wolle mehr Klarheit über die Bedürfnisse der Schulen.

Wir erinnern uns tatsächlich daran, dass für die Anti-Covid-19-Regeln die Mittel sein können nur zu 50% gefüllt und folglich ist es dringend erforderlich, die Herkunft und das Ziel der Schüler zu verstehen, um gefährliche Versammlungen zu vermeiden.

CTP

Das CTP, In der Compagnia Trasporti Pubblici in Neapel werden bis Mitte Januar 25 neue Busse verfügbar sein. Das Unternehmen befindet sich jedoch in extremen Schwierigkeiten und inzwischen wurden die Schullinien aufgegeben, bis heute gibt es nur 1.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo