Salerno-Avellino High Speed: das Eisenbahnautobahnprojekt

Pubblicato 
Mittwoch, 19
Di
Susanna Mele
Frecciarossa

Die Idee eines Projekts für den Abschnitt Salerno-Avellino der Hochgeschwindigkeitsbahn wird immer realer.

Das Projekt, das das bringen will Salerno Avellino Verbindung sein eine Hochgeschwindigkeitsbahn.

Eine solche Idee sieht eine Überflutung der Autobahn mit vor Hochgeschwindigkeitsstrecken.

Für dieses Übergangsprojekt sind bereits Mittel vorhanden Salerno Avellino implementiert von Anas.

Die Idee könnte sein, die Arbeiten zu nutzen, um das zu bekommen Spuren der AV um auch die Plattform zu erweitern.

Das Projekt

Wenn es möglich wäre, diese Arbeiten in die Praxis umzusetzen, könnte dieser Eisenbahnabschnitt eine Verbindung zwischen der Eisenbahn und herstellen Neapel Bari mit hoher Kapazität und dass Hohe Kapazität Neapel Salerno Reggio Calabria.

Auf diese Weise wäre es möglich, eine Verbindung zwischen den Ports von herzustellen Bari und Gioia Tauro und gleichzeitig die Reisestunden verkürzen, die aufgrund der obligatorischen Überfahrt zu Napoli.

Auch diese Art der Verbindung der Eisenbahnlinie Avellino Salerno würde auch die Möglichkeit geben, eine Alternative zum Durchgang des zu schaffen Galerie Santa Lucia.

Südliche Entwicklung

Die Hauptabsicht ist es, nach Süden zu bringen höhere Effizienz im Transport.

Es wurde lange über das Bringen gesprochen Hohe Geschwindigkeit in Kalabrien und danke an Planen Sie für den Süden das Projekt von Minister Paola De Micheli mit einer Finanzierung von drei Milliarden Euro.

Mit diesem Vorschlag der De Micheli erklärt das dank Salerno-Reggio-Linie Es wäre möglich, eine Erweiterung desHigh Speed auch in die Regionen des äußersten Südens und haben daher eine höhere Leistung bei Verbindungen Sicilia-Kalabrien-Apulien und Basilikata und auch die an den Backbone-Flughäfen Napoli-Palermo.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram