HomeRezepte der neapolitanischen KücheRezept von Weihnachten susamielli | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept von Weihnachten susamielli | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept von Weihnachten susamielli

Das Rezept für Susamielli, eines der beliebtesten neapolitanischen Weihnachtsgebäck!

Aromatisiert mit "Pisto", einer originellen Mischung für Kuchen mit Zimt, Muskat und einer Prise Pfeffer, können wir Susamiellis Knusprigkeit nicht widerstehen, also schlagen wir das Rezept vor.

Diese Kekse in der Form von „S“ sind Teil der großen Auswahl an traditionell natale.La Originalrezept für neapolitanische Weihnachtskuchen scheint vorbereitet aus der Provinz Glocke Klöster entstanden sind: die Nonnen wurden Herstellung dieser Süßigkeiten zu parfümieren die Gebete der festlichen Zeit.

Es gibt kein Weihnachten ohne traditionelle Süßigkeiten und die Susamielli können nicht verpassen!

Vorbereitungszeit für SusamielliZutaten

  • 300 gr Mehl 00
  • 300 gr millefiori Honig
  • 150 gr geröstete Mandeln
  • 100 GR Kristallzucker
  • 20 gr pisto (gehackte Gewürze mit Zimt, Nelken, Muskat, Pfeffer)
  • 30 gr Würfel aus Cocozzata und kandierten Zitrusfrüchten

Vorbereitung

Die Mandeln fein hacken und mische sie mit dem Mehl, dem Zucker und der Mischung von Gewürzen, die alles in einem Brunnen auf einem Nudelbrett arrangieren. Schmelzen Sie den Honig in einem Topf und gießen Sie ihn in die Mitte des Brunnens. Arbeite energisch, um eine harte und homogene Paste zu erhalten. lassen den Kühlschrank für mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Fügen Sie dem Teig, nachdem Sie leicht mit Ihren Händen gearbeitet haben, die kandierten Früchte in kleine Stücke reduziert. Erhalten aus der Mischung von lange Salamis um 10 Zentimeter und breite 2 Zentimeter. Ordne sie in Form von "S" auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech an und zerkleinere sie leicht.
Die Susamielli in einem vorgeheizten Backofen kochen 180 ° für 20 Minuten.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo