HomeVeranstaltungenWeihnachten in NeapelMostaccioli Rezept | Kochen in der neapolitanischen - Rubrik

Mostaccioli Rezept | Kochen in der neapolitanischen - Rubrik


Hier ist das Rezept für Mostaccioli, ein einzigartiges Dessert, das Sie zu Weihnachten nicht auf Ihrem Tisch vergessen können.

I mostaccioli (auch genannt Mustaccioli o Mustacciuoli hier in Neapel) sind die klassischen Kekse, verpackt in fast ganz Süditalien, weich und sehr würzig, einzigartig durch ihre knusprige Schokoladenbeschichtung. Sie sind typisch für unsere Küche und dürfen während der Weihnachtszeit nicht auf den Tischen der Neapolitaner fehlen.

Nach dem Zeigen von dir das Rezept für StrüffoliHeute erklären wir, wie man die Mostaccioli zu Hause in nur 15 Minuten zubereitet, um sie am Ende des Mittagessens zu kosten Weihnachten, in der Gesellschaft von Verwandten und Freunden.

Preise-Rezept-Mostaccioli

Zutaten

  • 250 00 Gramm Mehl
  • 150 g Zucker
  • 5 gr Ammoniumbicarbonat
  • 20 Gramm Kakaopulver
  • die Rinde von halb geriebenem Orange
  • 1 / 2 Zimt Teelöffel
  • 1 Gewürznelke im Pulver reduziert
  • 1 / 2 Teelöffel Muskatnuss
  • 150 ml Wasser

Für den Belag

  • 350 g dunkle Schokolade

Zubereitung der Nudeln

Mischen Sie das Mehl, den Zucker, die geriebene Schale der Orange, den Kakao, den Zimt, die Nelken und die Muskatnuss miteinander. Bilden Sie also einen Brunnen, in den Sie ein Glas warmes Wasser gießen, in dem Sie das Ammoniumbikarbonat aufgelöst haben. Beginnen Sie mit dem Mischen und fügen Sie genügend Wasser hinzu, um den Teig fest, aber formbar zu machen.
Nachdem es für mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ruhen gemacht zu haben, rollen sie mit einer Teigrolle, bis eine Dicke von etwa 1 cm und ricavatene Pastillen zu erhalten.

Back- und Keksabdeckung

Die Mostaccioli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 ° für 8-10 Minuten backen.
Inzwischen in einer Doppel-Kessel reduzierte gehackte Schokolade schmelzen (so schmilzt es schneller) und, nachdem die Cookies abgekühlt sind, arrangiert auf einem Backblech mit Backpapier abgedeckt und bedecken sie mit Schokolade. Trocknen Sie den Deckel gut ab und servieren Sie ihn.

Jetzt können Sie den Gaumen Ihrer Gäste erfreuen!

Nächste Woche werden wir das Rezept für Rokoko veröffentlichen, zurück zum Lesen!

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo