StartseiteRezepte der neapolitanischen KücheRezept für Pasta mit Schwertfischsauce | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept für Pasta mit Schwertfischsauce | Kochen im neapolitanischen Stil

Pasta mit Schwertfischragout, neapolitanisches Rezept

Das Rezept für Pasta mit Schwertfischragout ist ein reicher erster Gang wirklich lecker!

Jedes Jahr bietet uns das Mittelmeer einzigartige Produkte, wir aus Süditalien, auch in Neapel, profitieren von verschiedenen und wirklich schmackhaften Fischprodukten. Und dafür möchten wir Ihnen eins anbieten sehr gieriges Rezept, die Pasta mit Schwertfischragout.

Neapel ist eine der Städte, die mit ihrer kulinarischen Tradition viele Gerichte anbietet, die den Fisch als Protagonisten und Schwertfischragout sehen saftig und sehr aromatisch. Diese köstliche Soße kann Pasta, die in der Hauptstadt Kampaniens sehr beliebt ist, zu neuem Leben erwecken.

Eine reichhaltige Vorspeise mit einem intensiven Geschmack von blauen Fisch, mit süßen Tomaten Kirschen verziert.

Die Zeiten, um Pasta mit Schwertfischsauce zuzubereitenZutaten

  • 500 gr Hartweizennudeln (wir empfehlen, dass sie vom Typ Paccheri sind)
  • 200 gr frischer Schwertfisch
  • 40 ml Olivenöl extra vergine
  • 200 gr kleine Pizzutelli-Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein Bund Petersilie
  • 1 Esslöffel Weizenmehl Typ 00
  • Salz und Pfeffer Qb

Bereite die Soße zu

Um dieses gute Schwertfisch-Ragout zuzubereiten, erhitzen Sie zunächst das Olivenöl extra vergine in einem große Bratpfanne (es ist erforderlich, dass es groß ist, weil sobald die Pasta gekocht wurde, muss es angebraten werden). Sobald das Öl kocht, braten Sie den Knoblauch und beginnen Sie mit schnell den in kleine Stücke geschnittenen Schwertfisch verbrühen Entfernen der Knochenpaste aus dem Stück.

Nach dem Bräunen den Fisch entfernen und auf einen Teller legen. In die Pfanne die gut gewaschenen und in kleine Pizzutelli geschnittenen Tomaten geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Tomaten eine gute Soße geformt haben, binden Sie sie mit einem Löffel Mehl, darauf achten, dass es für immer schmilzt.

Bereite die Pasta zu

In einem Topf reichlich Wasser erhitzen und salzen. Sobald es zum Kochen kommt, die Nudeln ablassen und für die auf der Verpackung angegebene Anzahl von Minuten kochen lassen. Um die Art von Pasta wie Paccheri zu kochen, müssen Sie um den 12-15 min warten. Sobald die Pasta fertig ist, tauche es in die zuvor zubereitete Soße, Fügen Sie die Stücke von Fisch und eine Pfanne mit dem Kochwasser hinzu. Mindestens eine Minute cremen lassen und reichlich gehackte Petersilie streuen.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo