HomeVeranstaltungenWeihnachten in NeapelParmigiana-Rezept von Sardellen Kochen im neapolitanischen Stil

Parmigiana-Rezept von Sardellen Kochen im neapolitanischen Stil


Das Rezept der Sardellen-Parmigiana, eine exquisite Wiederholung der Sardellen, die in den Weihnachtsferien zubereitet werden sollen

Sie suchen ein Rezept, das zu Weihnachten passt und die Gäste begeistert?

Heute schlagen wir einen vor, der einen Klassiker der neapolitanischen Tradition wieder aufgreift Sardellen 'nahrhaft und gebraten, einen machen parmigiana einen Schnurrbart haben.

Mit seinen abwechselnden Schichten Pizzen Mit Sardellen in Ei und Tomate gebraten, mit einem Hauch von Mozzarella oder Fadenkäse für diejenigen, die es mögen, ist dieses Rezept eine perfekte Kombination aus Neapolitanische Tradition und das kreative Flair unserer Küche.

Vielseitig und lecker, können Sie es im Voraus vorbereiten und fertig backen im Ofen, und dann servieren Sie es auf den dekorierten Tischen, auch als Vorspeise!

Zubereitungszeit für Anchovis parmigiana

Zutaten

  • 500 gr alici oder frische Sardinen
  • 3 Eier
  • 200 gr geriebenes Brot
  • 200 gr Mehl 0
  • Salz, Pfeffer und Petersilie Qb
  • 300 ml Samenöl zum Braten
  • 15 ml Olivenöl extra vergine
  • 300 ml geschälte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 frische Basilikumblätter
  • 30 gr geriebener Parmesankäse

Wir putzen den Fisch

Wir veredeln und säubern die Sardellen gut, indem wir sie dem Buch öffnen. Legen Sie sie dann in ein Sieb, mit dem Sie alles überschüssige Wasser aus dem Fisch entfernen können. In einer großen Schüssel ein mit Salz, Pfeffer und viel gehackter Petersilie gewürztes Ei vorbereiten; Wir überprüfen die Sardellen einzeln im Mehl, im geschlagenen Ei, dann wieder im Mehl, im Ei und in den Semmelbröseln. Die doppelte Panade macht sie knuspriger und absorbiert einen Teil der Soße der fertigen Zubereitung.

Wir braten die Sardellen

Frittieren Sie die Sardellen in reichlich heißem Samenöl, nachdem Sie sie mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Sobald sie gut gebräunt sind, nehmen wir sie aus dem Öl, um sie auf saugfähiges Küchenpapier zu legen, damit das überschüssige Öl beseitigt wird.
Bereite eine gute Tomatensoße zu, indem du einen kleinen Topf auf den Herd stellst, mit dem Öl und der Knoblauchzehe braune und geschälte Tomaten. Die Soße nach dem Anbraten mit etwas Salz würzen und mit ein paar frischen Basilikumblättern würzen.

Lass uns die Parmigiana besteigen

In einer großen Auflaufform die Parmigiana von Sardellen mit den kleinen Eierpizzen und frisch frittierten Anchovis, der Tomatensoße und ein paar Scheiben streichelndem Käse vermischen (optional). Beenden Sie die letzte Schicht, indem Sie die Oberfläche der Pfanne mit dem Parmesan und dem Pfeffer bestäuben; backen Sie für 15-20 Minuten und servieren Sie die Parmigiana von heißen Sardellen.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo