HomeRezepte der neapolitanischen KücheRezept des Capitone gebraten mit Lorbeeren | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept des Capitone gebraten mit Lorbeeren | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept des gerösteten Capitone

Die unvermeidliche Hauptfigur der Weihnachtszeit ist der Protagonist dieses Rezepts: Hier ist die Capitone mit Lorbeer geröstet!

Das schwer fassbare Aal es ist der Hauptbestandteil dieses Rezepts, das wir normalerweise während des Zeitraums vorbereiten WeihnachtenAber nicht nur.
Leicht vorzubereiten, le Rezept des gerösteten Capitone mit Lorbeer Es ist ein Favorit der alten neapolitanischen Feinschmecker.

"Nach Furtuna ist wie der Aal: cchiù penziamo ra 'putè agguantà cchiù' nce sciulìa", so sagt ein altes neapolitanisches Sprichwort, das sich auf die Fähigkeit des Glücks bezieht, aus den Händen zu entkommen, gerade wenn Sie glauben, dass Sie ergriffen haben, sich auf die Stärke des Kapitäns oder des Aals beziehend, um aus den Händen zu entkommen.

Und es ist ein Rezept, das den schwer fassbaren Capitone-Protagonisten eines der am besten zubereiteten Gerichte in den Ferien sieht.

Wir sprechen über die geröstete und duftende Capitone all'alloro, a Geruch sehr aromatisch auch lauro genannt.

Zubereitungszeit des Rezeptes des gerösteten CapitonsZutaten

  • 2 frische Capitoni (über 600-700 gr)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Lorbeerblätter
  • 30-40 ml Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 / 2 Zitrone

Beginnen Sie mit der Zubereitung einer leckeren Marinade

Wählen Sie das Capiton in Scheiben von etwa 4 cmden Kopf, den Schwanz und den mittleren Teil der Innereien beseitigen. Waschen Sie den Fisch unter fließendem Wasser um all das restliche Blut zu beseitigen, das auf dem Fleisch verblieben sein könnte und es während des Kochens bitter machen würde. Tupfen Sie die Scheiben mit saugfähigem Papier und mariniere sie für 30-Minuten In einer großen Pfanne mit Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch in Stücken und gehackten Lorbeerblättern würzen.

Die Capitone geflickt

Erhitzen Sie einen Teller bei starker Hitze und kochen Sie die Capitone-Scheiben auf allen Seiten. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen, sondern gut zu tafeln. Sobald sie fertig sind, lege sie zurück in die Pfanne, in die du hineinlegst Ofen bei 180 ° für ca. 6-7 Minuten. Die mit Lorbeer gerösteten Capitone-Scheiben noch warm und nass mit frischem Zitronensaft 1 / 2 servieren.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo