Pubblicato 
Freitag, 21. August 2015
Napolike

Piazza Carità in Neapel

Auf WhatsApp teilen Condividi su Telegramm
Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten unter Piazza Carità in Neapel

Das Quadrat

Piazza CaritàIn der Altstadt von Neapel, in der Nähe der Pignasecca, befinden sich der Largo della Carità, die Piazza Carlo Poerio und die Piazza Costanzo Ciano. Spanische Nachbarschaften und des Carità Bezirkes.

Seit seiner Errichtung ist der Platz in Verbindung mit der Via Toledo voll in das Stadtleben integriert Markt aber das wurde zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts reduziert und auf den Verkauf von Lebensmitteln beschränkt.
Im 16. Jahrhundert, der Kirche Santa Maria della Carità.

Neo 1887 wurde in das Monument a gesetzt Carlo Poerio um sich an die Zusammenstöße zu erinnern, die dort mit den Bewegungen der 48 stattfanden. In 1939 wurde die Statue auf die Piazza San Pasquale in Chiaia verlegt und der Platz wurde nach ihm benannt Costanzo Ciano, aber sein Denkmal wurde später in der 1971 mit dem ersetzt Außer für den Kauf, Vizebrigadiere und Nationalheld.

Informationen auf der Piazza Carità

Anfahrt:

Mit der U-Bahn
Metro Linie 1, Toledo Station, weiter über Toledo bis zum Platz (ca. 3 Minuten zu Fuß)
Die U-Bahnlinie 2, Bahnhof Montesanto, fährt von der Piazza Montesanto über Pignasecca zum Platz (ca. 7 Minuten zu Fuß).

In Standseilbahn
Montesanto Standseilbahn, Montesanto Station, von der Piazza Montesanto weiter über Pignasecca zum Platz (ca. 7 Minuten zu Fuß)

Mit dem Bus
201, E1, R4, Stop Toledo VII September - Optic Sacco, weiter über Toledo bis zum Platz (ca. 3 Minuten zu Fuß)

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram