Die Nationalbibliothek von Neapel

Pubblicato 
Montag, 27
Di
Napolike
Nationalbibliothek von Neapel

Die Nationalbibliothek von Neapel

Die Nationalbibliothek "Vittorio Emanuele III" (ehemals Königliche Bourbon-Bibliothek) bewahrt eine Fülle von mehr 1.800.000 Bücher zwischen Bänden, Manuskripten und Pamphleten, die es nach Rom und Florenz an die dritte Stelle der reichsten und reichsten italienischen Bibliotheken stellen.

Die Bibliothek wurde um die Mitte des 20. Jahrhunderts in die königliche Residenz verlegt und hängt heute davon ab Generaldirektion für Bibliothekserbe und Kulturinstitute des Ministeriums für Kulturerbe und Aktivitäten.

Bibliotheksdienste

Unter den Dienstleistungen angeboten aus der Bibliothek gibt es:

  • Bibliographische Angaben
  • Digitale Ressourcen
  • Kataloge
  • Prestiti
  • Reproduktionen
  • Restaurierungslabor
  • Digitales Fotolabor
  • Digitale Bibliothek

Informationen zur Nationalbibliothek von Neapel

Öffnungszeiten:

  • Montag - Freitag von 08: 30 zu 19: 00
  • Samstag von 08: 30 zu 13: 30
  • Sonntag geschlossen

Preis: Eintritt frei
Es gibt Zulassungsvoraussetzungen: haben 16 Jahre abgeschlossen (für Ausnahmen, die Regulierung) | zeigen Sie ein Identitätsdokument auf Anfrage an Hinterlegung bei den Eintrittspublikationen, auch bei papierloser Unterstützung, im Besitz des Nutzers Sammle die nummerierte Eintrittskarte

contatti:





Anfahrt:

  • Adresse: Piazza del Plebiscito, 1 - 80132 Neapel
    U-Bahnlinie L1: Municipio Station | Bus R1 und R3: Über die Haltestelle San Carlo | Bus C4: Haltestelle Piazza Trieste und Trento
Suchst Du was Bestimmtes?

Die Nationalbibliothek von Neapel: die neuesten Ereignisse und Neuigkeiten

Ein unveröffentlichtes Werk von Giacomo Leopardi, geschrieben im Alter von 16 Jahren, wurde in Neapel entdeckt

In Neapel wurde ein unveröffentlichtes Manuskript entdeckt, das Giacomo Leopardi im Alter von 16 Jahren verfasst hatte

Mehr erfahren
Carta Sunday in Neapel: kostenlose Besuche in den Staatsbibliotheken und -archiven

Auch in diesem Jahr fördert das Kultusministerium die Sonderinitiative Sonntagszeitung a

Mehr erfahren
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram