StartseiteVeranstaltungenKonzerte in NeapelPomigliano Jazz 2013, ein Wanderfestival mit Jazz-Größen

Pomigliano Jazz 2013, ein Wanderfestival mit Jazz-Größen


Jazz Granatäpfel 2013

Auch in diesem Jahr wird der Pomigliano Jazz ein Wanderfestival mit besonderen Gästen wie Ludovico Einaudi und Enrico Rava

Die XVIII Ausgabe des Pomigliano Jazz wird in diesem Jahr stattfinden von der 15 22 September und es wird eine Reiseveranstaltung sein. Tatsächlich findet das Festival seit 2011 nicht nur wie üblich in Pomigliano in der Villa Comunale statt, sondern zieht auch an verschiedene Orte in Kampanien, um auch den Rest des regionalen Territoriums aufzuwerten.

In diesem Jahr eröffnen die Konzerte daher umRömisches Amphitheater von Avella (Av) mit einem hochrangigen Abend: der große italienische Pianist Ludovio EinaudIch werde seine neueste Studioarbeit im Zeitraffer präsentieren. Einaudi, einer der beliebtesten italienischen Jazzmusiker der Welt, kommt mit seiner Tour zum ersten Mal nach Kampanien und wird mit Sicherheit den Beginn des Pomigliano Jazz mit seiner beispiellosen Klasse charakterisieren.

Wenn wir darauf warten, die Künstler zu kennen, die am Abend von 18 zu 21 auftreten, können wir sagen, dass selbst der letzte Abend des Festivals nicht übertroffen wird. Der September 22, in der Tat, in den frühchristlichen Basiliken von Cimitile (Na), der Trompeter Enrico Rava wird einem der größten Künstler in der Geschichte des Jazz, Lester Bowie, Tribut zollen. Letzteres war ein wahres Genie der Improvisation, und Rava wird die wichtigsten Stücke in Begleitung von noch einmal besuchen PMJL - Park des Jazz Musiklabors.

Der 22 - Abend wird durch die Präsenz von. Bereichert Gianluca Petrella e Giovanni Guidi. Unter den interessantesten aufstrebenden Jazzspielern der italienischen Szene wird das Duo mit dem Soupstar-Projekt auftreten und den Abend von Rava eröffnen, mit dem sie häufig sowohl im Studio als auch live zusammenarbeiten.

Es muss gesagt werden, dass die 2013-Ausgabe des Pomigliano Jazz völlig ohne Einfluss und unter dem Banner von sein wird Grüner Jazz. Letzteres ist in der Tat ein Projekt zur Minimierung der durch das Festival verursachten Umwelteinflüsse. Hauptziele sind die Reduzierung der Abfallerzeugung, die Förderung der getrennten Abfallsammlung in Konzertsälen, die Verwendung von recyceltem Material zur Einrichtung der Bühnen und die Förderung Ökotourismus-Routen mit Produkten aus biologischem Anbau. Außerdem werden alternative Energien verwendet.

Ludovico Einaudi Jazz Pomigliano 2013

Informationen über Pomigliano Jazz 2013

Termine und Ort:

sonntag 15
Avella - Römisches Amphitheater

Mittwoch 18
Pollena Trocchia - Villa Cappelli

Donnerstag 19
Ottaviano - Palazzo Mediceo

Freitag 20
Pomigliano d'Arco - Park der Wasser

samstag 21
Pomigliano d'Arco - Park der Wasser

sonntag 22
Cimitile - frühchristliche Basiliken

Ludovico Einaudi Konzert

Wann: 15. September 2013,
Wo: Römisches Amphitheater von Avella (AV)
Uhr 20.30
Ticketpreise: 30 €, 20 € Treppe

Konzert Enrico Rava 

Wann: 22 September 2013
Wo: Paläochristliche Basiliken von Cimitile (NA) 
jetzt:
20.30
Ticketpreise: einzigartiger Ort 15 €
Konzertbeginn: Gianluca Petrella und Giovanni Guidi, Duo "Soupstar"

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Offizielle Website von Pomigliano Jazz

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo