Pubblicato 
Sonntag, 21. Juni 2015
Milena Morreale

Piazza Trieste und Trient in Neapel

La Piazza

Piazza Trieste und Trient (früher Piazza San Ferdinando) ist ein Treffpunkt zwischen den berühmten Straßen Toledo, Chiaia, San Carlo und Piazza del Plebiscito. Seine architektonischen Merkmale sind das Ergebnis der Umgestaltungen, die bis zur Wende des 19. Jahrhunderts stattfanden.

Der Platz wird in der Mitte von der. Dominiert Brunnen der Artischocke, in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts nach dem Willen von Achille Lauro gebaut.

Auf dem Platz, mit Blick auf die berühmte Bar Gambrinus, literarischer Kaffee - Tempel der neapolitanischen intellektuellen Elite und darüber hinaus, der wichtige Persönlichkeiten wie Benedetto Croce, Matilde Serao, Gabriele D'Annunzio, Giovanni Agnelli und Oscar Wilde.

Informationen auf der Piazza Trieste und Trient

Öffnungszeiten:

  • Kostenloser Besuch

Ticketpreis:

  •  Kostenloser Besuch

Anfahrt:

  • Adresse: Piazza Trieste E Trient, 80132 Neapel
  • Von Piazza Garibaldi: L1 U-Bahn-Linie, Toledo Station (über 5 Minuten zu Fuß)
Suchst Du was Bestimmtes?
Folgen Sie uns auf Google News
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram