HomeRezepte der neapolitanischen KücheRezept der weißen Pizza mit Bohnen und Pecorino Käse Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept der weißen Pizza mit Bohnen und Pecorino Käse Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept von Pizza mit Bohnen und Pecorino Käse

Eine schlechte Zutat, die Bohnen werden die Protagonisten eines Rezepts, das mit einer weißen Pizza mit Pecorino-Käse geleckt wird.

Ein gieriges Gemüse macht es weiße Pizza mit Bohnen und Pecorino-Käse lecker, lecker und perfekt für die ersten Ausflüge. Mit unseren Verschreibung Sie können eine wirklich exquisite Pizza zubereiten.

Die Pizza, Symbol des Neapolitanischen, jetzt in der Region Kampanien, wird auf eintausendeinzige Weise zubereitet. Die ältesten Rezepte sehen es garniert mit schlechte Zutaten oder sogar als Abfall betrachtet wurde, und in einigen Fällen war die Pizza genau das, was in anderen Zubereitungen weggeworfen wurde oder dass es anscheinend einen Überschuss gab.

In der Frühlingszeit wachsen viele Erstfrüchte wie Erbsen und Hefe fave und die letzteren, die im Süden sehr geliebt sind, sind die arme Zutat, die bereichert unsere Pizza und macht es so lecker, lecker und perfekt für ein Picknick.

Zeiten der Zubereitung der Fava und Pecorino Pizza

Zutaten

  • 280 gr Pizzateig
  • 180 gr. Favabohnen bereits geschält
  • 2-3 weiße Zwiebeln
  • geriebener Pecorino Qb
  • 2 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ein köstliches Siegel

Schicksal kochen Sie die Bohnen in reichlich leicht gesalzenem Wasser und beraubt ihrer Haut große. In einer Pfanne, machen Brate die Frühlingszwiebel Schneiden Sie die Bohnen fein und überarbeiten Sie sie Schöpfkelle von ihrem Wasser Kochen, um sicherzustellen, dass sie vollständig kochen.

Bereite die Pizza zu

Nach dem Kneten und dem Aufwachsen den Pizzateig mit den Händen ausrollen zwei Scheiben und platziere sie hinein zwei im Ofen gebackene Backformen nur ölig oder mit Pergamentpapier bedeckt. Die zwei Pizzas mit der Mischung aus Zwiebeln und dicken Bohnen garnieren und nach Geschmack pfeffern. Mit Pecorino und Käse garnieren bei 180 ° 200 ° für etwa 10 Minuten backen oder bis sie oben und unten gut gebräunt sind (alles hängt von deinem Ofen ab). Nach dem Garen die Pizzas herausnehmen und heiß servieren.

Notizen vom Koch

Diese Version ist auch für Vegetarier geeignet, aber als gute Neapolitaner können wir nicht anders, als einen zu empfehlen Varianten wer sieht weiße fava und pecorino pizza angereichert mit Streifen von Pancetta gerade in der breiten Bohnenpfanne blanchiert.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo