Pubblicato 
Dienstag, 05. November 2013
Nadia Portugiesisch

Pizza Wurst und Friarelli Rezept | Kochen in der neapolitanischen - Rubrik

,
,

Ich gebe eine Pizza Wurst und Friarelli

Reich, schmackhaft, weich und unwiderstehlich, natürlich reden wir über Pizza und was für eine einladendere Version mit Würstchen und Brokkoli?

Es wird gesagt, dass die Ehe zwischen diesen beiden Zutaten auf der Idee eines Straßenhändlers beruht, der keine andere Beilage zu der gegrillten Wurst hatte und die sehr bitteren grünen Rübengrüns probieren wollte, die auf der Wurst wachsen Hänge des Vesuvs und allen Neapolitanern zufolge war es eine fantastische Idee!

Heute präsentieren wir das Rezept, um zu Hause zubereiten, lecker wie das der Pizza mit Escarole.

Zutaten

  • 500 gr Mehl 00
  • 12 g Hefe
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Prise Salz
  • lauwarmes Wasser Qb
  • 2 Würstchen
  • 1 / 2 Fiarielli
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl extra vergine nach Geschmack
  • 1 Prise Salz

Kochwurst-und-friarielli

Vorbereitung

Zubereitung des Teigs

Beginnen wir zunächst mit der Vorbereitung desPizzateig Die Hefe in etwas warmem Wasser einweichen. Nachdem Sie das Mehl in eine große Schüssel gegeben haben, geben Sie dieses Wasser hinzu, kneten Sie und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Es wird notwendig sein, unter Zugabe des Öls zu kneten, bis eine homogene Mischung erhalten wird. Lassen Sie es uns wiederholt auf dem Tisch schlagen, um den Sauerteig zu aktivieren, und ihn in dieselbe mit Öl gefettete Schüssel geben. Nein, wir haben nicht vergessen, Salz hinzuzufügen. Dieselbe Zutat muss in einem zweiten Prozess des Sauerteigs hinzugefügt werden. Zweimal kneten und am Ende Salz hinzufügen. Die Pizza wird sehr weich und verdaulicher.

Aufgehen und Vorbereitung der Füllung

So ist die Laib Sobald es gebildet ist, muss es mindestens 2 Stunden lang aufgehen (es ist fertig, wenn es doppelt so groß ist wie sein ursprüngliches Volumen), und nachdem es ein zweites Mal geknetet wurde und Salz hinzugefügt wurde, muss es etwa ein weiteres Mal wieder aufgehen Stunde (immer die Verdoppelung des Teigs im Auge behalten, er darf nicht zu stark aufgehen!). Wenn die Pizza wächst, empfehle ich, die Zutaten der zuzubereiten Füllung um sie aus der Kälte hinzuzufügen und die Weichheit der Pizza nicht zu beeinträchtigen.

Zubereitung von Friarelli

Nachdem ich i friarielli Blätter, die zu vergilbt sind, müssen gründlich unter fließendem Wasser gewaschen werden. In einem großen Topf das Öl (die Menge, die Sie bevorzugen) und den Knoblauch und, wenn Sie möchten, sogar eine Rippe Chili erhitzen. Fügen Sie den Brokkoli hinzu, indem Sie ihn anbraten lassen: Sie müssen verdorren, wenn sie ihr ganzes Wasser verlieren. Jetzt müssen Sie nur noch das Salz hinzufügen und abkühlen lassen.

Zubereitung von Würstchen

Le Würstchen Sie müssen auf einer heißen Platte ohne Zugabe von anderen Fetten oder Salz weitergegeben werden, da sie bereits ausreichend gewürzt sind. Sobald sie gekocht sind, brechen wir sie auf und geben sie in den Brokkoli.

Endgültige Pizza Vorbereitung

Es ist Zeit, Peitsche unsere legendäre Wurst- und Broccoli-PizzaBesonders beliebt bei Fußballfans, die es normalerweise als Snack für Spiele nehmen. Teilen wir den Pizzateig in zwei Teile: Rollen Sie den ersten erhaltenen Teig aus und legen Sie ihn in eine ziemlich große Ofenpfanne (ca. 24 cm), füllen Sie ihn mit der Wurst- und Brokkolifüllung und schließen Sie ihn mit dem anderen Pizzateig, der entsprechend verteilt ist. Die Oberfläche der Pizza mit einer Gabel einstechen, mit reichlich nativem Olivenöl extra bestreichen und 190 Minuten bei 200 ° -30 ° backen, bis sie goldbraun ist.

Notizen vom Koch

Wenn Sie möchten, können Sie der Füllung 150 g Büffelmozzarella in Stücken hinzufügen. Sie müssen so viel wie möglich versuchen, um ihm das kochende Wasser zu entziehen, damit die Pizza nicht zu feucht wird

Suchst Du was Bestimmtes?
Folgen Sie uns auf Google News
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram