HomeRezepte der neapolitanischen KücheRezept für Pasta und Linsen | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept für Pasta und Linsen | Kochen im neapolitanischen Stil

Rezept von Nudeln und Linsen

Pasta und Linsen nach der Tradition von Kampanien, hier ist das Rezept eines ersten Bauern Geschmack.


in Rezept von Pasta und Linsen, die der Tradition Kampaniens folgt, gibt Gemüse den zusätzlichen Geschmack, den es bedeutet Haus.

Wenn wir an eines der Rezepte denken, die täglich in den Häusern der Neapolitaner zubereitet werden, fällt sofort auf eine erste, die die Verwendung von Pasta beinhaltet. Und es ist Pasta, die der Protagonist dieses Rezepts ist, das sich auf die alten Zeiten bezieht, in denen Hülsenfrüchte, wie in diesem Fall die Linsen, wurden täglich in Kampanien konsumiert.

Das bäuerliche Rezept von Pasta und Linsen bietet beides gewürzt mit Gemüse wie Zwiebeln und Karotten das gibt den zusätzlichen Geschmack, der zuhause bedeutet.

Zubereitungszeit für Pasta und Linsen

Zutaten

  • 300 gr rote Linsen
  • 1 Karotte
  • ½ weiße Zwiebel
  • Sellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • eine Handvoll grobes Salz
  • 300 gr kleine Schneidpaste (ex: ditalini, conchigliette)
  • 2 Esslöffel extra natives Olivenöl

Wir bereiten die leckere Linsensuppe zu

Kochen Sie die Linsen in reichlich leicht gesalzenem Wasser für mindestens 30 40 Minuten oder bis sie gut erweicht und gekocht sind. Währenddessen in einem Topf in zwei Esslöffeln Öl braten Zwiebel, Karotte und Sellerie gereinigt, geschält und fein gehackt. Eintopfgemüse Wenn gekocht, in den Topf geben, zusammen mit dem Lorbeerblattauch die Linsen, die ihres Kochwassers beraubt sind.

Wir bereiten Nudeln und Linsen zu

Verlängern Sie den Linsendressing mit der Brühe So entsteht eine leckere Suppe. Zum Kochen bringen und innen kochen PastaCalla und kochen für die Minuten in der Verpackung angegeben. Wenn fertig, Salz und Linsen nach Geschmack hinzufügen und heiß servieren.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo