Papa in Kampanien schlägt die Region die Schließung von Schulen vor: Dann

Pubblicato 
Freitag, 26
Di
Fabiana Bianchi
Fernunterricht

La Region Kampanien machte einen Vorschlag, der viele spaltete: Papa für Schulen ab 8. Dezember 2021 reaktivieren bis zum Ende der Weihnachtsferien.

Präsident De Luca ist besorgt über dieAnstieg der Infektionszahlen in der Pflichtschule und würde es vorziehen, dass er sich mit Fernunterricht erholt.

Der Vorschlag wurde vom Vizepräsidenten der Region Kampanien gemacht Fulvio Bonavitacola während der Landesregionenkonferenz, zuvor aber auch Leiter des Zentrallabors derAzienda dei Colli, Luigi Atripaldi, hatte daran gedacht, die Weihnachts- und Neujahrsferien gerade vorzuziehen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Beunruhigende Daten zwischen Grund- und Mittelschule

Der Präsident der Region Kampanien, Vincenzo De Luca, befürchtet die Infektionen in Grund- und Mittelschulen nehmen zu. Das Virus verbreite sich in dieser Altersgruppe, sagt er, und so könne ein Herunterfahren für etwa zwei Wochen eine Lösung sein.

Ab dem 8. Dezember und unter Berücksichtigung der Feiertage Weihnachten und Epiphanie insgesamt die Papa wäre eigentlich ungefähr zwei Wochen alt.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram