Ostermärkte und Jahrmärkte 2023 im historischen Zentrum von Neapel, Street Food und Kunsthandwerk

Piazza del Gesù in Neapel

Die Überlieferung von Ostermärkte kehrt 2023 zurück, mit i typische neapolitanische Produkte quali Pastiere, Kuchen u casatiello. Der Termin ist für Karwoche, der dieses Jahr auf den 9. April fällt. Auf den Plätzen des historischen Zentrums finden Stände mit typischen lokalen Produkten der neapolitanischen Ostertradition statt. Neben Tortani, Casatielli und Pastiere gibt es auch die klassischen Tauben, Ostereier und Schokohasen.

Die Stände bieten auch Artikel von an lokales Handwerk. Die II. Gemeinde Montecalvario-Avvocata, die einen großen Teil des historischen Zentrums von Neapel umfasst, hat am 8. März dem Beschluss des Gemeinderats zugestimmt, der die Orte festlegt, an denen die Osterstände aufgestellt werden sollen.

Wo finden Sie die Ostermärkte 2023 in Neapel?

I Märkte von typischen Produkten werden ihre Rückkehr auch für machen Ostern 2023, nach dem gleichen Muster wie die im Vorjahr vorgenommenen Installationen. Genau sie wurden vorbereitet 11 Bereiche des historischen Zentrums wo stattfinden wird Ostermärkte.

Hier ist die Liste von Bereiche:

  • Hof Santa Chiara
  • Piazza Bovio
  • Piazza Dante
  • Piazza Salvo D'Acquisto (beide Seiten)
  • Miguel de Cervantes-Straße
  • Über Armando Diaz
  • Über Giulio Cesare Cortese
  • Piazzetta Casanova
  • Piazza Mercato
  • Piazza Portanova
  • Rampen San Marcellino

Weiterhin, wie bereits erwähnt, die Europäischer Marktmit Essen und Weinstände und Kunsthandwerk, das europäische internationale Produkte anbieten wird. Auch in diesem Jahr werden die Stände im Bereich der Kirche Santa Chiara und der Piazza del Gesù präsent sein, aber auch auf der Piazza Bovio, der Piazza Mercato und der Piazza Carità werden Stände hinzukommen.

Folgen Sie uns auf Google News
Google News-Favicon
geschrieben von Andreas Navarro
Bildquelle: Giancarlo De Luca Fotograf
Sie können auch mögen