HomeKulturAm Mann in Neapel wird die Magna Grecia Sektion nach mehr als 20 Jahren wiedereröffnet

Am Mann in Neapel wird die Magna Grecia Sektion nach mehr als 20 Jahren wiedereröffnet

Tänzer von Ruvo

Die Abteilung Magna Grecia wird im Mann in Neapel wiedereröffnet: 20 Jahre später im Archäologischen Nationalmuseum von Neapel.

Wie in den Romanen des 19. Jahrhunderts: 20 Jahre später.

Donnerstag Juli 11 2019 (17 Stunden) im MANN wieder für die Öffentlichkeit zugänglich Magna Grecia Sammlung, der blühenden Zivilisation gewidmet, die in Süditalien durch die griechische Diaspora ab dem 8. Jahrhundert v. Chr. entstand.

Diese Sammlung ist eine der historische Kerne der Nationale Archäologische Museum von Neapel und sein letztes Setup geht auf die 1996 zurück.

Es ist eine der reichsten und wertvollsten Sammlungen von Magna Graece-Antiquitäten der Welt. Es handelt sich um Stücke, die ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in das damalige Museum des Königreichs der beiden Sizilien gelangten, die jedoch bis in die ersten Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts reichten.

Die neue Ausstellung soll die komplexe Geschichte des Zusammenlebens und der Beziehungssysteme zwischen den verschiedenen Gemeinden Süditaliens veranschaulichen vor der Eroberung durch Rom.

Von absoluter Wichtigkeit ist das Votivmaterial, aus dem es stammt LocriDies gilt insbesondere für das Heiligtum von Demeter im Stadtteil Parapezza. Sie sind Stücke, die es ermöglichen, die Bedeutung des Gottesdienstes in der sozialen und politischen Organisation der magna-griechischen Gesellschaften vorbildlich darzustellen.

Die thematischen Reiserouten sind zum Beispiel wie erwähnt verschieden, Religion, aber auch die Architektur und die Praxis des Banketts.

Regeln für den Zugriff auf den Abschnitt

  • Der Schichtzugriff ist zulässig und jede Schicht bietet maximal 40-Einheiten, jede 20-Minute, beginnend mit 9: 00, bis zum Schließen des Abschnitts. Sie können die Eintrittskarte an der Kasse kaufen, wenn Sie das Museumsticket kaufen, oder auch später, je nach Verfügbarkeit.
  • Sie können den Bereich mit eingeben Spezialschuhe (Kostenlos bis 21 Juli, zum Preis von 1.50 Euro später), um die Mosaikböden der Zimmer nicht zu beschädigen.
  • Schließlich kann nur einmal pro Schicht darauf zugegriffen werden.

Informationen zur Magna Grecia Sektion

Wo: Archäologisches Nationalmuseum von Neapel, Piazza Museo 19

Wann: Eröffnung der 11 Juli 2019, täglich geöffnet (außer Mars, Museumschluss)

Preise:

  • volle € 15
  • reduzierte € 2 für EU-Bürger in den 18- und 25-Jahren nicht abgeschlossen
  • Sonderrabatt für Inhaber von ArteCard (Eintritt 50%) und Begleitpersonen von OpenMANN-Abonnenten
  • Kostenlos für Kinder ab 18 Jahren und Besitzer der 18app-Anwendung
  • € 1,50 Schuhe (ab 22 Juli)

Zeitpläne: von 9.00 bis 19.30 (letzter Eintrag in 19.00) | Dienstag geschlossen

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo