Musik in den Heiligen Stätten in Neapel mit kostenlosen Konzerten in den Kirchen

Pubblicato 
Donnerstag, 08
Di
Fabiana Bianchi
Musik in den Heiligen Stätten in den Kirchen von Neapel im Dezember 2016

Kostenlose Konzerte und Führungen in den Kirchen von Neapel mit der Rezension Musica in den Heiligen Orten, die dem Barock gewidmet sind.

Die Überprüfung wird zurückgegeben Musik in den Heiligen Stätten mit einer Reihe von kostenlose Konzerte in den Kirchen von Neapel flankiert von Führungen mit Kunsthistorikern.

Die Konzerte finden in der Adventszeit an vier Terminen statt beginnt am 11. Dezember und endet am 23. Dezember 2016. Sie sind gewidmet Barocco und deshalb wird der so genannte gespielt kultivierte Musik. Es wird eine echte Kombination aus Kunst, Musik und Tradition für eine Reise durch unsere Geschichte durch die großartigen Melodien sein, die vom Barock inspiriert sind.

Das Projekt umfasst auch die Initiative „Sing, Play and Walk“, die sich an Kinder zwischen 8 und 11 Jahren richtet, um ein Jahr lang Musik zu lernen. Konkret richtet es sich an Jugendliche aus den Pfarreien der Gebiete Capodimonte, Barra, Porta Capuana, Scampia, Torre del Greco, Afragola und Pallonetto di Santa Lucia.

Reservierung ist erforderlich.

Musikprogramm in den heiligen Orten

11 Dezember

19.00 Stunden: Barock Ensemble von Neapel in der Kirche Santa Maria Regina Coeli

Die Kirche ist ein wichtiges Zeugnis der Renaissance- und Barockkunst und das Konzert beinhaltet „Laetatus sum. Die Heiligkeit zwischen Gesang und Instrumentalmusik “, die von einem Klassiker des geistlichen Repertoires der neapolitanischen Schule (Laetatus sum von Giovanni Battista Pergolesis) ausgeht und die Verbindung zwischen Vokalmusik und Formen der Instrumentalmusik hervorhebt.

18 Dezember

19.00 Uhr: Musikverein „I Cantori di Posillipo“ in der Kirche San Giovanni in Carbonara

Aufgeführt wird Mozarts Konzert „Te Deum Laudamus“, ein christlicher Hymnus in Prosa antiken Ursprungs, der als Danklied verwendet wird.

20 Dezember

20.00 Stunden: Napolinova Association in der Kirche Santa Caterina in Formiello

Sie werden ein Repertoire aufführen, das von der "Geburt Christi im italienischen musikalischen Barock" inspiriert ist.

23 Dezember 

20.00 Uhr: Verein Discantus in der Kirche Sant'Eligio Maggiore

Sie werden ein Repertoire aus „Magnificat Anima Mea“ über die Figur von John Rutter, einem der berühmtesten Komponisten und Chordirigenten der Welt, aufführen.

Informationen über Musik in den Heiligen Orten

Wann: 11, 18, 20 und 23 Dezember 2016

Wo: verschiedene Kirchen in Neapel

Öffnungszeiten: bei 19.00 und 20.00

Preis: kostenlos mit Reservierung erforderlich

Info und Reservierung: gebührenfreie Nummer 800 600 601 - von Mobiltelefon 0639967650. Die Reservierung beinhaltet auch die Führung nach Verfügbarkeit.

,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram