Pubblicato 
Donnerstag, 23. April 2015
Fabiana Bianchi

Mai der 2015 Monumente | Die Routen zu den Treppen von Neapel

,

Führungen, Spaziergänge, Shows, Erzählungen und künstlerische Darbietungen, um die Treppe von Neapel für den Mai 2015 Monumente zu entdecken

"Rolltreppen unter dem Mond, Diagonalen und Geheimgänge, ein Weg, der immer existiert hat, der Schatz der antiken Stadt".

So sang Eduardo Bennato und bezog sich dabei auf seine "Oblique City", die Neapel, das weder horizontal noch vertikal ist und was hereinwindet zahlreiche Straßen und Gassen die von unten nach oben führen und umgekehrt. Unter diesen Pfaden gibt es auch die alten und suggestiven Treppen von Neapel, lange Stufen, die viele Orte in der Stadt verbinden, die oft nur durch diese Routen erreichbar sind und die wir dank der 2015 Monumente im Mai entdecken können.

Die Treppe von Neapel, ein Schatz, der entdeckt werden muss

In Neapel ich Natürliche Fußwege sind gut 200, 135 davon bestehen aus echten Treppen, während 69 terrassiert sind, Routen, die Schönheiten und Schätze verbergen, die nicht sehr bekannt sind. Aus diesem Grund hat die diesjährige Ausgabe des Maggio dei Monumenti Dutzende von Reiserouten und Veranstaltungen organisiert, um diese Routen zu verbessern, die häufig Opfer von Vernachlässigung sind.

Wir können so teilnehmen Führungen, Musik- und Theateraufführungen, Spaziergänge und Geschichten zu entdecken Pedamentina Treppen, die Treppen von San Marcellino und Montesanto, die Petraio oder die alten Treppen des Cerriglio.
Zu den interessantesten Ereignissen zählen die städtische Trekkingroute auf der Treppen der Montagnola in dem De Sica die erste Folge von "Gestern, heute und morgen" drehte, den historisch-künstlerischen Spaziergang, um Caravaggio und die Cerriglio-Treppe zu entdecken, und die vielen Theateraufführungen, die auf der Pedamentina organisiert wurden.

Nach dem Foto alle Veranstaltungen für den Mai der Denkmäler geplant.

Treppe des Petraio in Neapel

Veranstaltungsprogramm für Le Scale di Napoli | Mai der 2015 Denkmäler

Sonntag Mai 3
10.00 Stunden 13.00
Bankliebhaber ... eine Hommage an Peynet
Shows mit Pantomime, Prosa und Liedern aus einer Idee von Guido Liotti, die dank Anita Pavone, Tiziana Tirrito, Enrico Basile und Ambra Marcozzi entstanden sind, Lieder von Edith Piaf und George Brassens, vorgeschlagen von Giovanna Panza, Giulio Fazio und Luca Ciofaniello auf dem Akkordeon. Kuratiert von Lo Sguardo che Trasforma.
Wo: Treppen von San Marcellino
Preis: 6,00 €
Reservierung: tel. 3914143578 | 3926866064 | losguardochetrasforma@gmail.com

Freitag Mai 8
18.30 Stunden 21.00
Wie fließendes Wasser. Flüssige Prosa entlang der Pedamentina
Landschaftstheater-Route, die den Geschichten großer Frauen gewidmet ist, mit Roberta Misticone, Anita Pavone, Guido Liotti, Simona Perrella, Ambra Marcozzi, Agnese Viviana Perrella, Giovanna Panza und Edo Puccini. Am Ende ein Aperitif im QI Quartiere Intelligente. Kuratiert von Lo Sguardo che Trasforma
Wo: Vom Pedamento zur Scala di Montesanto
Preis: 8,00 € plus 4,00 € für ökologischen Aperitif
Reservierungen erforderlich bei 3914143578 / 3926866064 losguardochetrasforma@gmail.com

Samstag Mai 9
10.30 Stunden
Schrift & Schriften. Petraio: Chroniken der Gasse
Autorenspaziergang, um gemeinsam den Ort zu erleben, an dem das Buch von Domenico Infante spielt.
Wo: ausgehend von der Petraio Treppe hinunter zur Via Chiaia.
Kosten 10,00 Spaziergang, Buch und Kaffee
Info: antoniobenforte@gmail.com | antoniobenforte@gmail.com | www.econote.it/writing

Sonntag Mai 10
10.00 Stunden
Mach dich nicht faul
Führung mit künstlerischer Darbietung ab der Kirche Sant'Aniello in Caponapoli, der Kirche Santa Maria delle Grazie, dem Palazzo Conca, der Kirche Santa Marta, dem Palazzo Filomarino, dem Palazzo Penne und der Treppe Santa Barbara. Kuratiert von Legambiente Vesuvio Literary Park onlus in Zusammenarbeit mit Figli in famiglia
Onlus, Singende Bäume und Solidarte.
kostet € 6,00
obligatorische Reservierung tel. 3319658382
10.15 Stunden
Jesce Sole Notizen und Treppen von Vomero
Erzählte Führung ab Piazza Fuga. Organisiert vom Kulturverein Locus Iste.
Kosten € 6,00 plus € 3,00. Aperitif in der Iocisto Bibliothek.
Reservierungen erforderlich: tel. 3472374210 | locusisteinfo@gmail.com | www.locusisteblog.wordpress.com

Sonntag Mai 17
10.00 Stunden
Mit den Stimmen der Stadt durch Dadapolis laufen
Sie werden von Ramondino abgeholt. Termin in der Iocisto-Bibliothek, Frühstück und Treppensteigen über die Via Luigia Sanfelice und das Petraio. Lesungen und Performances von Guido Liotti, Simona Perrella, Agnese Viviana Perrella und Enrico Basile. Kuratiert von Lo Sguardo che Trasforma und Iocisto
Kosten € 6,00 plus € 3,00 Rückerstattung für Frühstück oder Aperitif bei der Rückkehr
Info: tel. 0815780421/3914143578 / info@iocistolibreria.it / losguardochetrasforma@gmail.com / www.iocistolibreria.it
10.30 Stunden
Down Neapel
Historisch-künstlerischer Spaziergang von der Haltestelle Salvator Rosa der hügeligen U-Bahn, Conte della Cerra, entlang von Straßen, Gassen, Treppen und Terrassen, die über Salvator Rosa und Pontecorvo absteigen. Organisiert von der Neapolitan Cultural Heritage Association.
kostet € 5,00
info tel. 3358236123 | ass.benicult@virgilio.it | www.associazionenapoletanabeniculturali.it

Freitag Mai 22
16.00 Stunden
Fotografischer Spaziergang
Vom astronomischen Observatorium Capodimonte zu den Katakomben von San Gennaro, den Treppen von Prinzessin Jolanda und dem Capodimonte-Wald von Capodimonteattiva (Maria Settembre, Francesca Ferrara, Orlando Catalano).
Kosten: kostenloser Besuch ohne Eintrittskarten für Museen und Sehenswürdigkeiten von kulturellem Interesse
Info: capodimonteattiva@gmail.com
18.30 Stunden 21.00
Wie fließendes Wasser. Flüssige Prosa entlang der Pedamentina
Landschaftstheater-Route, die den Geschichten großer Frauen gewidmet ist, mit Roberta Misticone, Anita Pavone, Guido Liotti, Simona Perrella, Ambra Marcozzi, Agnese Viviana Perrella, Giovanna Panza und Edo Puccini. Am Ende ein Aperitif im QI Quartiere Intelligente. Kuratiert von Lo Sguardo che Trasforma.
kostet € 8,00 plus € 4,00 für den ökologischen Aperitif
obligatorische Reservierung tel. 3914143578 / 3926866064 / losguardochetrasforma@gmail.com

Samstag Mai 23
10.30 Stunden
Neapolitanische Chronik: Caravaggio und die Treppe des Cerriglio
Historisch-künstlerischer Spaziergang. Organisiert von der Neapolitan Cultural Heritage Association.
Wo: Termin auf der Piazza Santa Maria la Nova
Info: Reservierung erforderlich tel. 3358236123 | ass.benicult@virgilio.it | www.associazionenapoletanabeniculturali.it

Sonntag Mai 24
10.00 Stunden
Mach dich nicht faul
Führung mit künstlerischer Leistung. Abfahrt von der Kirche Sant'Aniello in Caponapoli, der Kirche Santa Maria delle Grazie, dem Palazzo Conca, der Kirche Santa Marta, dem Palazzo Filomarino, dem Palazzo Penne und der Treppe von Santa Barbara. Kuratiert von Legambiente Vesuvio Literary Park onlus in Zusammenarbeit mit Figli in famiglia onlus, Alberi di canto und Solidarte.
kostet € 6,00
Reservierungen erforderlich: tel. 3319658382
10.30 Stunden
Neapolitanische Chronik: Caravaggio und die Treppe des Cerriglio
Historisch-künstlerischer Spaziergang ab dem Platz Santa Maria la Nova. Organisiert von der Neapolitan Cultural Heritage Association.
Reservierung erforderlich tel. 3358236123 | ass.benicult@virgilio.it | www.associazionenapoletanabeniculturali.it

Donnerstag Mai 28
18.30 Stunden 21.00
Wie fließendes Wasser. Flüssige Prosa entlang der Pedamentina
Landschaftstheater-Route, die den Geschichten großer Frauen gewidmet ist, mit Roberta Misticone, Anita Pavone, Guido Liotti, Simona Perrella, Ambra Marcozzi, Agnese Viviana Perrella, Giovanna Panza und Edo Puccini. Am Ende ein Aperitif im QI Quartiere Intelligente. Kuratiert von Lo Sguardo che Trasforma.
kostet € 8,00 plus € 4,00 für den ökologischen Aperitif
obligatorische Reservierung tel. 3914143578 / 3926866064 losguardochetrasforma@gmail.com

Sonntag Mai 31
10.30 Stunden
Urbanes Trekking
Gehen Sie durch die Stufen der Montagnola, wo De Sica die erste Folge von „Gestern, Heute und Morgen“ drehte, um auf der Moiariello-Treppe weiterzumachen und das beispiellose atemberaubende Panorama zu bewundern. Termin in der ehemaligen Garibaldi-Kaserne, Via Foria. Kuratiert von Legambiente / Neapolis 2000.
obligatorische Reservierung tel. 3494597997 karmaturo@carminematuro.info

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram