Maccarò: soziale Pizzeria in Forcella, die den Frauen der Nachbarschaft Arbeit gibt

Pubblicato 
Dienstag, 16
Di
Fabiana Bianchi

Maccarò Restaurant und PizzeriaIn Forcella öffnet Maccarò, ein soziales Restaurant-Pizzeria für die Reintegration von Frauen in der Nachbarschaft

Sicherlich eine interessante und nützliche Idee, die von "Gestern, heute und morgen" in einem der am stärksten degradierten Bezirke von Neapel, Forcella, beworben wurde. Vor ein paar Tagen rief in der Via Pietro Colletta 45 ein soziales Pizzeria-Restaurant anMaccaro".

Die Idee wurde vom Verein Ariete konzipiert und von der Enel Cuore-Stiftung und der Stiftung mit dem Süden kofinanziert. Ziel ist die Wiedereingliederung von Arbeitnehmern und Gesellschaft in das Land 18 Fraueneinschließlich einiger Einwanderer, die in der Nachbarschaft leben. Wie man sich vorstellen kann, sind ihre Geschichten von Problemen im Zusammenhang mit Kriminalität und Armut geprägt, aber dank Maccarò haben sie jetzt die Möglichkeit, ihren Familien zu helfen würdevoll.

Der Verein Ariete hat für sie Schulungen zu den Themen Catering, Catering, Abfallrecycling und Sozialfürsorge begonnen, um ihnen eine Einstellung bei zu garantieren unbegrenzt und Unterstützung für die Unternehmensgründung ermöglichen.

Pizzeria Maccarò

Anna Torre, Vertreterin des Vereins, hofft, dass „diese Frauen morgen ihr eigenes Geschäft eröffnen können, eines Genossenschaftund wir möchten, dass mindestens einer Pizzaiola wird “, auch weil die Erlösung, die sie anstreben, nicht so sehr ihre eigene ist, sondern die ihrer Kinder. Mit Maccarò können sie das Risiko eines kriminellen Lebens vermeiden.

Forcellas Restaurant-Pizzeria kann auch ein Beispiel für andere Stadtwirklichkeiten sein, die Projekte dieser Art brauchen, die ihnen bei ihrer Erlösung helfen. In der Tat, seit Scampia Sie wenden sich an sie mit der Absicht, die Initiative auch im nördlichen Vorort von Neapel einzuführen.

Foto: Repubblica.it

, ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram