Luftangriff in Neapel 17. Juli: Flüge von RyanAir, EasyJet und Volotea in Gefahr

Pubblicato 
Mittwoch, 13
Di
Fabiana Bianchi
Ryanair

Sonntag Juli 17 2022 ein neuer wird erwartet Streik der Billigflieger was auch zu Unannehmlichkeiten führen wirdNeapel Capodichino Flughafen.

Der Streik wird Piloten und Flugbegleiter aussetzen RyanAir, EasyJet und Volotea für 4 Stunden und ein weiterer schwarzer Tag wird für Reisende erwartet, ein Tag, der zu den Unannehmlichkeiten dieser Zeit hinzukommt, in der jeden Tag Dutzende von Flügen gestrichen werden.

An dem Protest sind auch die Tochtergesellschaften von Billigflieger Ryanair beteiligt Malta Air e Besatzungslink. Der Streik wurde von den Gewerkschaften Filt Cgil und Uiltrasporti ausgerufen, und auch die Beschäftigten der Flughafenabfertigungsunternehmen schließen sich dem Streik an.

Die Schlagzeiten und garantierten Bands

Der Streik wird da sein am 14.00. Juli von 18.00 bis 17 Uhr. Das werden sie in jedem Fall garantierte Flüge in den Zeitfenstern von 7.00 bis 10.00 Uhr und von 18.00 bis 21.00 Uhr.

Annullierte Flüge

Die Gründe für den Streik

Piloten und Flugbegleiter streiken, um zu fragen bessere Arbeitsbedingungen und Löhne, eine Bitte, die schon seit einiger Zeit gestellt wird, aber das es führte zu keiner vorteilhaften Antwort oder Lösung. Aus diesem Grund wurde ein neuer Streik ausgerufen.

Obwohl es auch ein Treffen mit dem Infrastrukturministerium gab, hat sich die Situation nicht geändert.

Der Protest der Reisenden: Entschädigung kann verlangt werden

Dies ist nicht der erste Streik in diesem Sommer und viele weitere werden erwartet, bis die Personalanforderungen erfüllt sind. Natürlich verursachen diese Proteste viele Schwierigkeiten für diejenigen, die während des Sommers und des Jahres abreisen müssen Codacons hat mitgeteilt, dass es möglich sein wird, eine Entschädigung zu verlangen an Fluggesellschaften im Falle einer Flugannullierung.

Reisende können gegen die Unternehmen vorgehen und bis zu verlangen 5 Euro Schadenersatz für den Ausfall von Urlaubstagen oder für die Unerreichbarkeit des Urlaubsortes. Codacons hat auch vorgeschlagen, Reisenden Rechtsbeistand anzubieten.

Darüber hinaus erklärte Massimiliano Dona, Präsident der National Consumers Union, dass Reisende Anspruch auf Erstattung oder Umbuchung haben finanzieller Ausgleichsowie Hilfeleistungen, die nicht mindestens 2 Wochen im Voraus über die Annullierung des Fluges informiert wurden.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram